UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Holzminden: Bauarbeiten auf B 64

Auf der Bundesstraße 64 zwischen Holzminden und Eschershausen ist ab heute mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Grund ist die Herstellung neuer Schutzplankensysteme. Der Verkehr wird in der rund 5-wöchigen Bauzeit durch Ampeln in kurzen Bauabschnitten geregelt. Die Kosten für die Arbeiten in Höhe von rund 300.000 Euro werden vom Bund getragen.Der zuständige Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.        

 

Holzminden: Bauarbeiten auf B 64

Auf der Bundesstraße 64 zwischen Holzminden und Eschershausen ist ab heute mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Grund ist die Herstellung neuer Schutzplankensysteme. Der Verkehr wird in der rund 5-wöchigen Bauzeit durch Ampeln in kurzen Bauabschnitten geregelt. Die Kosten für die Arbeiten in Höhe von rund 300.000 Euro werden vom Bund getragen.Der zuständige Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.        

 

Holzminden: Vollendeter und versuchter Pkw-Aufbruch - Zeugen gesucht

Gestern (31.10.2018) kam es in Holzminden zu einem vollendeten und einem versuchten Pkw Aufbruch.  Zunächst entdeckte ein Angler im Bereich der Kiesteiche in der Straße Am Dammbruch gegen 12.50 Uhr einen Mann, der gerade dabei war, einen dort geparkten VW aufzuhebeln. Als er den Täter ansprach, flüchtete dieser mit einem silberfarbenen Mountainbike in Richtung Allersheim. Der Unbekannte soll etwa 20 Jahre alt, 160 - 170 cm groß und schlank sein, bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose, einem dunkelblauen Pullover und einer schwarzen Wollmütze.  Außerdem wurde zwischen 17.50 Uhr und 20.00 Uhr ein VW auf dem Parkplatz des Liebigstadions aufgebrochen. Der unbekannte Täter warf die Beifahrerseite des Pkw mit einem Pflasterstein ein und entwendete eine Geldbörse aus einer Handtasche, die die Pkw-Halterin unter dem Beifahrersitz versteckt hatte.

Rühle: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Motorradunfall in der Rühler Schweiz ist ein Fahrer gestern zum Teil schwer verletzt worden. Zwei Motorradfahrer sind zwischen Rühle und Golmbach zusammengestoßen. Ein Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber wegen seiner schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der andere Fahrer ist in einem Krankenhaus nach Holzminden gebracht worden. Die Straße war für mehrere Stunden wegen der Bergungsarbeiten gesperrt. Ein Motorradunfall am Hagener Berg ist gestern Nachmittag dagegen glimpflich verlaufen. Der Fahrer war mit seiner Maschine weggerutscht. Er blieb unverletzt. Es entstand lediglich Sachschaden am Motorrad.

Polle: Weserfähre fährt vorerst nicht

Die Weserfähre in Polle musste dieses Jahr bereits mehrfach pausieren. Seit Mittwoch ist ihr Betrieb erneut eingestellt. Die Wassertiefe reiche derzeit nicht mehr aus, teilte der Landkreis Holzminden mit. Die Wasserabgabe aus dem hessischen Edersee wird demnach weiter reduziert. Der Stausee, mit dem der Wasserstand in der Oberweser reguliert wird, ist nur noch zu zehn Prozent gefüllt. Zuletzt konnte die Fähre in Polle im September aufgrund des Wasserstandes nicht fahren.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
radio aktiv aktuell - Weltnachrichten

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv