Im Studio: Paulina Kretschmar

Paulina Kretschmar

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

B442: Unfall beim Überholen - zwei Verletzte

Auf der B 442 zwischen Eimbeckhausen und Messenkamp ist es heute Morgen kurz nach halb acht zu einem Unfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten gekommen. Ein 78-jähriger Autofahrer aus Bad Münder hatte kurz hinter der Kreisgrenze bei Klein Amerika einen vorausfahrenden Traktor überholt und war dabei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit dem Wagen eines 22-Jährigen aus Messenkamp zusammen. Der 78-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Hameln gebracht. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und möglicher Medikamentenbeeinflussung ermittelt. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt ins Klinikum Schaumburg gebracht. Die Bundesstraße musste für Rettungseinsatz und Unfallaufnahme eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.

Westendorf: Tödlicher Unfall auf der B 83

Auf der B83 zwischen Deckbergen und Westendorf gab es gestern Abend einen schweren Verkehrsunfall. Ein Mann ist dabei ums Leben gekommen sagte uns die Polizei heute Morgen. Das Auto ist komplett ausgebrannt. Nach ersten Zeugenaussagen hatte der 20-jährige Fahrer aus Rinteln mehrere Autos überholt. Beim Einscheren verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen einen Baum. Zufällig anwesende Feuerwehrleute konnten den Mann noch aus dem Wrack holen. Die Straße war mehrere Stunden komplett gesperrt

Stadthagen: Neujahrsempfang bei der Volksbank

Zum 30sten Mal hat die Volksbank den Neujahrsempfang in Stadthagen veranstaltet. Rund 250 Gäste waren gekommen, um den Jahresrückblick des Vorstandsvorsitzenden und die Einschätzung der Schaumburger Wirtschaftsweisen zu hören. Vorstandschef Michael Joop sagte, die Banken müssten weiterhin mit niedrigen Zinsen klar kommen. 2017 sei bei der Volksbank aber immer noch ein gutes Ergebnis zustande gekommen, auch wenn es das Vorjahr nicht übertroffen habe. Die Bilanzsumme sei zwar gefallen, das betreute Kundenwertvermögen sei aber angestiegen. 1,1 Milliarden Tagesgeld und Spareinlagenseien es 2017 gewesen, so Joop. Gut war das Geschäft aber für die Kommunen, das Land und den Staat. 5 Millionen Euro Steuern konnten die von der heimischen Volksbank einnehmen. Und 1000 gemeinnützige Organisationen bekamen 400.000 Euro Sponsorengelder. Für 2018 ist Joop optimistisch. In diesem Jahr will die Volksbank unter anderem in die Filiale in Bad Pyrmont investieren. Im Frühjahr soll die Geschäftsstelle mit einem Millionenbetrag modernisiert werden.

Niedersachsen: 1,4 Mio. Euro für biologische Vielfalt

Das Land Niedersachsen stellt für den Erhalt der Biologischen Vielfalt in Städten und Dörfern Sondermittel in Höhe von 1,4 Millionen Euro zur Verfügung. Zusammen mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) werden jetzt 15 Projekte mit einem Gesamtvolumen von fast 3,7 Millionen Euro gefördert. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies sagte die Lebensqualität von Menschen, Tieren und Pflanzen solle nachhaltig erhöht werden. Durch ständigen Nutzungswandel und steigenden Nutzungsdruck der Flächen in den Städten sei dort die Artenvielfalt gefährdet. Unter anderem erhält der NABU Holzminden gut 11.500 Euro (11.545,00 €). Hier soll eine ehemalige Trafostation zu Artenschutzzwecken inklusive Information der Öffentlichkeit gesichert und verbessert werden. Gut 33.400 Euro (33.427,89 € ) erhält der NABU Samtgemeinde Sachsenhagen e. V. Schaumburg.  Am  Nordhangs der Rehburger Berge  sollen eine  Streuobstwiese und eine Trockenmauer angelegt und so der westlichen Rand des Naturparks Steinhuder Meer aufgewertet werden. 

Weserbergland: Arbeiten an der Kreuzung Steinbergen gehen in die letzte Phase

Ab Montag (27.11.) wird die Bundesstraße 238 in beide Fahrtrichtungen zweispurig zur Verfügung stehen. Der Verkehr der B 83 kann auf die fertiggestellte Fahrbahn gelegt werden. Die Landesstraße 442 (Arensburg) ist weiterhin voll gesperrt. Das teilte die niedersächsische Straßenbaubehörde mit.       

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Don't Get Me Wrong von The Pretenders

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv