UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Schaumburg: Zweite Amtszeit für Jörg Farr

Im Landkreis Schaumburg hat Amtsinhaber Jörg Farr die Landratswahl gewonnen. Bei der Wahl ohne Gegenkandidaten erhielt Farr knapp 85 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 22 Prozent. Für Jörg Farr steht damit die zweite Amtszeit an. Der SPD-Politiker war 2010 erstmals zum Landrat von Schaumburg gewählt worden.

Schaumburg: Landrat wird gewählt

Im Landkreis Schaumburg wird heute ein neuer Landrat gewählt. Einziger Bewerber ist der amtierende Landrat Jörg Farr von der SPD. Die Opposition hat keinen Gegenkandidaten gefunden. Farr wird auch von den anderen Parteien, wie der CDU, unterstützt. CDU und SPD arbeiten im Kreistag seit langem eng zusammen. Das Kommunalwahlrecht lässt es ausdrücklich zu, dass es nur einen Kandidaten für das Amt des Landrates gibt. Die Bürger im Landkreis Schaumburg können daher heute nur mit Ja oder Nein stimmen. Farr war am 31. Oktober 2010 zum Landrat gewählt worden. Seine achtjährige Amtszeit begann am 1. März 2011. Bereits seit 1982 ist der gebürtige Schaumburger beim Landkreis beschäftigt.

Rinteln: Öko- und Bauernmarkt am 8. und 9. September

Auf dem Rintelner Markt- und Kirchplatz sind landwirtschaftliche Betriebe, Verbände und Organisationen des ökologischen Landbaus, sowie aus Verarbeitung, Planung und Handel vertreten. Mehr als 75 Stände präsentieren ihre Produkte oder geben Informationen über Nahrungsmittel und landwirtschaftliche Anbautechniken weiter. Die Rintelner Ackerbürger stellen alte Traktoren aus und zeigen historisches Handwerk. Auf die kleinen Marktbesucher warten viele Vierbeiner zum Streicheln und Anschauen. Der Öko- und Bauernmarkt in Rinteln hat am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Einzelhandel lädt am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Rinteln: Barbesucher finden Handgranate

In Rinteln haben am Wochenende Besucher einer Strandbar an der Uferböschung der Weser eine alte Handgranate gefunden. Der Wirt hatte die Polizei am späten Samstagnachmittag über den Fund informiert. Nach Rücksprache mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde die Bar geräumt. Knapp 60 Besucher waren betroffen. Am Abend trafen die Experten dann in Rinteln ein, um die Granate zu bergen und abzutransportieren. Der Bereich um den Fundort wurde zur Sicherheit noch einmal abgesucht - weitere Munition wurde aber nicht gefunden.

Rinteln: Brand auf einem Bauernhof

Im Rintelner Ortsteil Kohlenstädt ist am späten Donnerstagabend ein Bauernhof in Brand geraten. Von den fünf auf dem Hof lebenden Menschen ist keiner verletzt worden. Auf dem Hof werden Rinder und Schweine gehalten. Die Tiere haben – bis auf zwei Rinder – den Brand überlebt. Gut 140 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz beteiligt. Zwei Feuerwehrleute wurden dabei leicht verletzt. Gegen 22.30 Uhr waren die Ortsfeuerwehren im Rintelner Stadtgebiet sowie Kräfte aus Bückeburg, der Werkfeuerwehr Lebenshilfe in Rinteln und eine Drehleiter aus Hameln nach Kohlenstädt gerufen worden. Zur Brandursache oder Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
First Time von Robin Beck

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv