Lügde: Pause im Prozess wegen Kindesmissbrauch

Veröffentlicht am Sonntag, 14. Juli 2019 08:30

Nach dem 5. Prozesstag zum Lügder Missbrauchsfall steht jetzt eine Verhandlungspause an. Der Prozess gegen die zwei Hauptangeklagten wird erst am 1. August fortgesetzt.

Das abgetrennte Verfahren gegen einen dritten Angeklagten aus Stade wird dagegen bereits am 17. Juli (17 Uhr) fortgesetzt. Möglicherweise wird dann auch schon ein Urteil gegen den Mann gesprochen.