UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Niedersachsen: Ministerin fordert schnelle Information über Lebensmittel-Rückruf

Die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz plädiert für mehr Transparenz bei Lebensmitteln und damit verbundenen Rückrufaktionen. Sollten Mängel an Lebensmitteln festgestellt werden, muss diese Information sofort an die Bürger weitergegeben werden, so Barbara Otte-Kinast.Im Falle der Rückrufaktion von Frischmilch, die am vergangenen Freitag veranlasst wurde, hätte die Informationskette schneller laufen müssen, so Otte-Kinast.Trotzdem seien unsere Lebensmittel grundsätzlich gut überwacht, da Labore bereits kleinste, schädliche Stoffmengen finden können.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Stars von Simply Red

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv