Niedersachsen: Handwerkskammer sieht gute Karrierechancen für Auszubildende

Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Januar 2021 14:47

Schülerinnen und Schüler, die jetzt verstärkt krisensichere Ausbildungsplätze und Unternehmen suchen, seien im Handwerk bestens aufgehoben, so der Präsident der Handwerkskammer Hannover, Karl-Wilhelm Steinmann aus Emmerthal.  Aktuell sind nahezu 500 Ausbildungsplätze für einen Start im August 2021 gelistet. 276 Betriebe suchen für rund 60 Berufe neue Azubis für 2021. Besonders viele freie Lehrstellen gebe es in den Bereichen: Elektronik (75), Kfz-Mechatronik (60), Anlagenmechanik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (57), Dachdeckerei (34) und Lebensmittelhandwerk (29).  Die Angebote bestehen für Hannover und die Region sowie in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Schaumburg und Hameln, so Steinmann weiter.