Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Niedersachsen: Zuckerrübenanbaufläche bleibt stabil

Mit rund 100 000 Hektar Anbaufläche bleibt nach Experteneinschätzung der Zuckerrübenanbau in Niedersachsen in diesem Jahr auf dem Vorjahresniveau. Etwa 5.000 Betriebe im südlichen Niedersachsen bauen dieses Feldfrucht an, teilte das Landvolk am Donnerstag in Hannover mit. Zuckerrüben werden ausschließlich aufgrund von Verträgen zwischen den Landwirten und den Abnehmern angebaut. Der Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer (DNZ) und die Nordzucker AG haben die Anbauverträge ausgehandelt und sich für 2023 auf einen Mindestpreis geeinigt, der nach dem Zeitraum der Rübenverarbeitung noch einmal nachverhandelt wird.

Niedersachsen: Härtefallfonds angesichts der Energiepreise?

Angesichts der gestiegenen Energiepreise diskutiert die niedersächsische Landesregierung über einen Härtefallfonds. Dieser könnte bei besonderen Problemlagen helfen, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nach Beratungen der Landesregierung mit Energieversorgern, Gewerkschaften und der Arbeitsagentur. Besonders Menschen mit geringerem Einkommen seien von den anstehenden Teuerungen enorm betroffen. Man stehe am Anfang einer Entwicklung, deren Höhepunkt man noch nicht gesehen habe. Die Preissteigerungen bei Energie seien bei vielen Verbrauchern noch nicht angekommen. Der Regierungschef betonte, man müsse voraussichtlich ein bis zwei Jahre mit diesen schwierigen Bedingungen arbeiten.

Weiterlesen...

Hameln: VLWN lädt zur Diskussion ein

Der Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen, Landesverband Niedersachen – VLWN – lädt zu einer Diskussionsrunde mit bildungspolitischen Themen ein. An der Diskussion nehmen Herbert Habenicht, FDP, Constantin Grosch, SPD, Hagen Langosch, Die Grünen und Matthias Koch, CDU, teil. Nach der Diskussion ist eine Besichtigung des Reallabors HaPy-MeDi in der Handelslehranstalt Hameln geplant. Das HaPy-MeDi wird vom Landkreis Hameln-Pyrmont gemeinsam mit der Handelslehranstalt, dem Medienzentrum Hameln-Pyrmont und der HaPy Schul-IT betrieben. Der Name des Reallabors ist ein Akronym und steht für „Hameln-Pyrmont verstärkt die Medienbildung in der Digitalisierung“. Gäste sind zu der Veranstaltung am Donnerstagmorgen, am 7. Juli um 10.00 Uhr, im Melounge Hameln willkommen.

Niedersachsen: Programm zur Grundsteuerreform freigeschaltet

Das Programm zur Grundsteuerreform ist seit dem 01. Juli freigeschaltet. Auch alle Grundstückseigentümerinnen und –Eigentümer im Landkreis sind verpflichtet, bis zum 31. Oktober 2022 eine sogenannte Grundsteuererklärung, bzw. Feststellungserklärung abzugeben. Die Angaben sollen digital über ELSTER an das Finanzamt geschickt werden, sagt die Hamelner Steuerberaterin Bianka Cigdem. Auch wenn die Frist noch bis Ende Oktober läuft – zu lange sollte die Abgabe nicht aufgeschoben werden, empfiehlt Cigdem. Die Grundsteuererklärung sei Pflicht. Die neu berechnete Grundsteuer soll ab 2025 erhoben werden. Von Änderungen können auch Mieterinnen und Mieter betroffen sein. Ziel der Reform ist eine gerechtere Bewertung der Grundstücke, unter anderem auch nach ihrer Lage. Das Finanzamt Hameln hat eine Hotline zur Grundsteuerreform eingerichtet: Tel. (05151) 204 – 405              

Hannover: Passagieraufkommen am Flughafen gestiegen

Auch am Flughafen Hannover macht sich der Beginn der Sommerferien bemerkbar. Das Passagieraufkommen sei in den vergangenen Tagen deutlich gestiegen, sagte Kristin Peschel von der Pressestelle des Flughafens. In Niedersachsen starten die Sommerferien am 14. Juli. Darauf sei der der Flughafen Hannover vorbereitet. Für den Zeitraum der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen rechne der Flughafen Hannover mit insgesamt 1 Million Reisenden. Um den Flug nicht zu verpassen, sollten die Passagiere beim Öffnen des jeweiligen Check-Ins vor Ort sein. Für einen stressfreien Urlaubsstart sollten sich die Passagiere schon vorab zuhause über ihre Check-In-Zeit informieren, die Reisedokumente griffbereit haben.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Marshmello & Halsey - Be Kind

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv