UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bennigsen: Frau getötet - Lebensgefährte gesteht

Ein 61-Jähriger steht im Verdacht, seine Lebensgefährtin getötet zu haben. Der Mann hatte heute Mittag bei der Polizei angerufen und angegeben, seine 58-jährige Lebensgefährtin in der Wohnung umgebracht zu haben. Vor Ort fanden die Beamten die tote Frau und den verletzten 61-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere Informationen zum Tatmotiv oder Tathergang sind noch nicht bekannt.

Niedersachsen: Niedersachsen lehnt die aktuellen Pläne der Bundesnetzagentur entschieden ab

Energieminister Olaf Lies zeigt sich empört über die Pläne der Bundesnetzagentur, den weiteren Ausbau der Windenergie in Niedersachsen aufgrund des schleppenden Ausbaus der Stromnetze zu deckeln. Die Pläne seien eine handfeste Anleitung, die Klimaziele von 2030 zu reißen, kritisiert Lies. In einem Brandbrief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier fordert Lies, die Pläne der Bundesnetzagentur sofort zu stoppen.

Niedersachsen: Fahrgastverband fordert Bahnreisen attraktiver zu machen

Um den Klimaschutz zu fördern, gibt es aus fast allen Parteien Forderungen, das Reisen mit der Bahn attraktiver zu machen, damit mehr Menschen auf die Fahrt mit dem Auto oder das Fliegen verzichten. Um das Reisen mit der Bahn attraktiver zu machen, fordert der Fahrgastverband Pro Bahn mehr Investitionen in das Streckennetz – auch in Niedersachsen. Dass zukünftig sowohl bei Nah- als auch bei Fernreisen mit der Bahn weniger Mehrwertsteuer berechnet werden solle, sei eine gute Idee, die aber nicht alle Probleme behebe, sagt der Pressesprecher des Fahrgastverbandes Pro Bahn Karl-Peter Naumann. Neben Preissenkungen würde vor allem ein breiteres und besseres Angebot die Bahn attraktiv machen, wie z.B. schnellere Verbindungen.

Niedersachsen: Das Natur-Netz Niedersachsen ruft zur Teilnahme an der Naturschutzwoche für Kinder- und Jugendliche auf

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss niedersächsischer Natur- und Umweltstiftungen. An der Naturschutzwoche, die in diesem Jahr vom 3. bis zum 10. November geht, können sich niedersächsische Umweltstiftungen und weitere gemeinnützige Organisationen, Schulen, Institutionen usw. beteiligen. Die Aktionen können z. B. Baumpflanzungen, Pflegeeinsätze oder Nistkastenbau sein. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt die Naturschutzeinsätze und stellt Fördergelder zur Verfügung. Dafür muss zuvor ein Antrag bis spätestens zum 11. September 2019 gestellt werden. Weitere Informationen zur Antragstellung inkl. der erforderlichen Unterlagen gibt es unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Niedersachsen: Grüne fordern mehr Engagement beim Klimaschutz

Nachdem Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies gestern seinen Verbleib im Amt bekannt gegeben hat, fordern die Landtagsgrünen von ihm mehr Engagement beim Klimaschutz. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Berlin hatte Lies den Posten des Hauptgeschäftsführers angeboten. Lies hatte auf einer Pressekonferenz mit Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gestern bekannt gegeben, dass er nicht nach Berlin wechseln, sondern Umweltminister in Niedersachsen bleiben wolle. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Anja Piel sagte, jetzt müsse der Minister seine Ankündigungen zum Thema Klimaschutz zügig umsetzen.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv