Springe: Neue Station zu Umweltbildung im Wisentgehege

Veröffentlicht am Montag, 07. September 2015 17:06

Es sollen Gehörne von Rehböcken zugeordnet werden. In erster Linie ist diese Umweltstation für angehende Jäger gedacht. Damit aber auch Laien einen Einblick in die Entwicklung der Gehörne von Rehböcken haben, sind auf der Rückseite der Station die Lösungen markiert. Die neue Umweltstation steht im Erweiterungsteil des Wisentgeheges, hinter dem Falkenhof. Auf dem Rundweg dort finden Besucher auch Mitmachstationen zum Thema Fuchs und Müll in der Natur. Als nächstes ist eine Umweltstation zum Thema Dachs geplant.