Weserbergland: Projekt "Landsommer 20162 gestartet

Veröffentlicht am Samstag, 27. Februar 2016 16:47

Das Projekt der Ländlichen Erwachsenenbildung „Landsommer Weserbergland“ ist in die Saison 2016 gestartet. 17.000 Broschüren sind gedruckt und werden in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Holzminden von den GästeführerInnen verteilt. Das Programm umfasst Stadtführungen, Ortsbesichtigungen, Radtouren, Wanderungen und Motorradtouren. Neu in diesem Jahr sind Führungen für Menschen mit Handicap: in Stadthagen eine Stadtbesichtigung mit leichter Sprache, im Naturpark Solling-Vogler die Besichtigung des Mecklenbruchs für Menschen mit Sehbehinderung und Hörbehinderung.