Weserbergland: CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Vietz lädt zum Jugendmedienworkshop in den Bundestag ein

Veröffentlicht am Samstag, 03. Dezember 2016 15:25

Jugendliche, die ein besonderes Interesse an Journalismus, Medien und Politik haben, können sich bis zum 8. Januar für den 14. Jugendmedienworkshop im Bundestag bewerben. Die Veranstaltung vom 5. bis 11. März 2017 steht angesichts des Reformationsjubiläums unter dem Thema: ,,Glaubensfragen? - Religion und Gesellschaft heute". 30 medieninteressierte Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet können während des Medienworkshops den politischen Alltag und den Medienbetrieb in Berlin kennenlernen. Eine Jury entscheidet über die Teilnahme. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 8. Januar 2017 unter http://www.jugendpresse.de/bundestag bewerben. Einfach online über die Datenbank der Jugendpresse Deutschland einen journalistischen Beitrag zum Workshopthema "Glaubensfragen? - Religion und Gesellschaft heute" einreichen. Zugelassen sind Printtexte, die nicht länger als 3000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) haben dürfen, sowie Audio- und Videobeiträge, die nicht länger als drei Minuten Länge haben dürfen. Alle drei Formate können direkt über die Anmeldedatenbank hochgeladen werden.