Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Weserbergland: Alkoholkontrollen in der Vorweihnachtszeit

Am Freitagabend wurde auf der Wehrberger Straße in Hameln ein 44-jähriger Autofahrer angehalten und kontrolliert. Seine Atemalkoholkonzentration (AAK): knapp über 0,5 Promille. Wir bleiben in der Hamelner Nordstadt. Nächste Feststellung auf dem Wehler Weg: ein 38-jähriger VW-Fahrer war mit einem ähnlichen Wert wie zuvor der 44-Jährige unterwegs.
In Bodenwerder wurde am späten Freitagabend in Bodenwerder ein Seat-Fahrer gestoppt. Eine Messung der Atemluft erbrachte beim 21-jährigen Fahrer eine AAK von über 1,1 Promille. Deutlich zu viel. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nicht rechtzeitig wurde ein 58-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen am Samstagmorgen aus dem Verkehr gezogen. Um 04.45 Uhr fuhr er in Hess. Oldendorf an der Einmündung Welseder Straße / Henningstraße bei einem Wendemanöver in den Graben; sein Ford steckte fest. Die hinzugerufenen Polizisten stellten bei dem Ford-Fahrer einen Atemalkoholwert von über 0,7 Promille fest. Erheblich zu viel Alkohol hatte ein 36-jähriger Radfahrer intus, der am Sonntagabend in Holzminden am Stahler Ufer stadteinwärts fuhr: sein vorläufiger Wert von über 1,8 Promille ergibt eine absolute Fahruntüchtigkeit und führte zu einer Blutentnahme. Ebenfalls am Sonntagabend, aber in Hameln: ein 34-jähriger Motorroller-Fahrer wurde im Hahlbrockweg kontrolliert. Über 1,7 Promille zeigte das Messgerät. Auch in diesem Fall musste eine Blutprobe entnommen werden. Die Beamten stellten zudem fest, dass der Hamelner nicht in Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Wieder zurück nach Holzminden zum Stahler Ufer. Diesmal hatte ein Autofahrer zu viel Alkohol getrunken. Mit einem Wert von fast 0,8 Promille musste dem 29-jährigen Audi-Fahrer die Weiterfahrt untersagt werden. Bevor der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen konnte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
In Spirit Golden von I Blame Coco

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv