Weserbergland: Fachtagung "Blaues Band Oberweser"

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Juni 2021 12:03

Wie können Fluss und Aue an der Oberweser wieder miteinander vernetzt und ökologisch aufgewertet werden? Welche Perspektiven schafft dies für nachhaltige Nutzungen in der Region? Darüber diskutieren am 16. und 17. Juni auf der digitalen Fachtagung „Blaues Band Oberweser“ Vertreter*innen aus Naturschutz, Verwaltung, Landwirtschaft und Wassersport. Mit dem Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“ setzt sich die Bundesregierung für die naturnahe Entwicklung der Bundeswasserstraßen und ihrer Auen ein. Mit mehr als 175 Anmeldungen aus der Kommunal- und Landesverwaltung, den Umweltverbänden sowie aus Wassersport und Landwirtschaft hoffen die Veranstalter auf einen regen Austausch, um gemeinsam die ökologische Qualität der Auen- und Gewässerlebensräume an der Oberweser zu verbessern.