UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

CDU-Landtagsabgeordneter Otto Deppmeyer kritisiert geplantes Landesvergabegesetz

Der heimische Landtagsabgeordnete der CDU Otto Deppmeyer hält den Neuentwurf der rot-grünen Landesregierung zum Landesvergabegesetz für Augenwischerei. Niedersachsens Landesregierung will bei der Vergabe öffentlicher Aufträge in Branchen ohne Tarifbindung künftig nur Firmen berücksichtigen, die Mindestlöhne von 8,50 Euro je Stunde zahlen. Es handele sich hierbei mehr um eine politische Schau als um ein vernünftiges Ergebnis, kritisiert Deppmeyer im radio aktiv-Gespräch. Über einen entsprechenden Entwurf für ein neues Landesvergabegesetz berieten am Dienstag die Landtagsfraktionen der Grünen und der SPD. Das bisherige Landesvergabegesetz läuft Ende des Jahres aus.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
radio aktiv aktuell - Weltnachrichten

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv