Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Weserbergland: Fortsetzung der Umwelttage Weserbergland geplant

Die Klimaschutzagentur Weserbergland geht von einer Neuauflage der Umwelttage Weserbergland aus. Die Veranstaltungsreihe habe auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für unterschiedlichste Zielgruppen geboten, sagt Geschäftsführer Tobias Timm. Das Konzept mit Information, Mitmachaktionen und Diskussionen habe sich bewährt. Für den Klimaschutz zu werben und dabei auch die Bedeutung der Inititiativen vor Ort deutlich zu machen, sei weiterhin eine wichtige Aufgabe. Die Umwelttage Weserbergland werden von der Klimaschutzagentur Weserbergland, der Stadt Hameln und radio aktiv organisiert. Im Rahmen der Themenwoche gab es in diesem Jahr rund 30 Veranstaltungen vom Entdeckertag für Kinder über Kochaktionen bis hin zu Podiumsdiskussionen und Umweltkabarett.

Weserbergland: Trassenführung für SuedLink noch offen?

Netzbetreiber TenneT rechnet durch eine Erdverkabelung mit einer deutlichen Kostensteigerung für die Stromtrasse SuedLink. Konkrete Zahlen könnten aber noch nicht genannt werden, sagt TenneT-Sprecher Paul-Georg Garmer. Auch zum Verlauf der Trasse könne er derzeit noch keine Angaben machen. Dazu müssten die neuen Vorgaben zunächst konkretisiert werden. Grundsätzlich erwarte er bei einer Erdverkabelung eine größere Akzeptanz in den betroffenen Regionen, auch wenn weiterhin mit Widerständen gerechnet werden müsse. Garmer hat am Donnerstag für Netzbetreiber TenneT am Energie-Symposiumn im Rahmen der Umwelttage Weserbergland teilgenommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Weserberglandzentrum standen Experten-Vorträge zum Netzaufbau im Rahmen der Energiewende.  

Weserbergland: DRK-Shops feiern Geburtstag

Die „Secondhand-Boutique“ wird ein Jahr alt – und der Shop in Hameln wird zehn Jahre alt.  Das soll heute, am Freitag im DRK Kreisverband groß gefeiert werden. In den Shops in Hameln und Holzminden warten eine Tombola, Getränke und Knabbereien sowie kleine Geschenke. Außerdem gibt es an diesem Tag alle Artikel in den DRK-Shops in Hameln, Bad Pyrmont, Hessisch Oldendorf und Holzminden zum halben Preis.

Weserbergland/Hameln: 50 Jahre Betreuung von Schwerbehinderten

Der „Verein zur Betreuung von Schwerbehinderten“ hat sein 50jähriges Bestehen gefeiert. Das Jubiläum wurde mit einem Festakt im Weserberglandzentrum in Hameln begangen. Zu den Gästen gehörte auch Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt. Der Verein wurde 1965 ins Leben gerufen mit dem Ziel, Schwerbehinderte wohlfahrtpflegerisch zu betreuen. Dazu werden seit der Anfangszeit Häuser in Bückeburg und Bad Rehburg, sowie das Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge betrieben. Zwei weitere Pflegeeinrichtungen in Hameln und Bad Nenndorf kamen 2005 und 2013 hinzu. Geschäftsführer Frank Schmidt sieht den Verein wirtschaftlich gut aufgestellt. Weitere Neugründungen seien allerdings zumindest in näherer Zukunft nicht geplant. Mit Blick auf den Fachkräftemangel setzt Schmidt auf politische Unterstützung, um die Arbeitsbedingungen im Pflegebereich zu verbessern. Hier schneide Niedersachsen im Ländervergleich zum Beispiel bei der Bezahlung schlecht ab.

Weserbergland/Berlin: Gesetzentwurf zur Stromtrassenplanung

Die Landkreise der „Hamelner Erklärung“ haben heute einen Gesetzentwurf an die Fraktionen des Deutschen Bundestages übersandt. Darin geht es um den Vorrang von Erdkabeln und eine Verbesserung der Planung der Höchstspannungsleitungen. Die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD hatten am 1. Juli für Gleichstrom-Höchstspannungsleitungen den Vorrang für Erdkabel vereinbart. Dies bedarf einer gesetzlichen Regelung.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Mr. President - Coco Jamboo

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv