Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Weserbergland: Arbeiten an der Kreuzung Steinbergen gehen in die letzte Phase

Ab Montag (27.11.) wird die Bundesstraße 238 in beide Fahrtrichtungen zweispurig zur Verfügung stehen. Der Verkehr der B 83 kann auf die fertiggestellte Fahrbahn gelegt werden. Die Landesstraße 442 (Arensburg) ist weiterhin voll gesperrt. Das teilte die niedersächsische Straßenbaubehörde mit.       

Bückeburg: Überfall auf Netto

In einem Netto Markt in Bückeburg ist eine Kassiererin überfallen worden. Der maskierte Räuber betrat den Einkaufsmarkt gestern gegen 19.40Uhr und bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe. So konnte der Unbekannte einen hohen dreistelligen Eurobetrag erbeuten sagte die Polizei. Anschließend konnte der Mann zu Fuß flüchten. Die Eine sofort eingeleitete Suche mit rund 20 Streifenwagen blieb am Abend erfolglos. Der maskierte Täter ist ca. 1,80 bis 1,85 m groß, schlank und er sprach deutsch. Hinweise nimmt die Polizei in Bückeburg entgegen.

Weserbergland: Rotary-Clubs sammeln noch Weihnachtspäckchen für Bulgarien

Am 2. Dezember sollen die Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder auf dem Balkan verladen werden. Die Hamelner Hilfsorganisation Interhelp hat den Weihnachtstransport organisiert, Feuerwehr, THW und die Jugendanstalt haben Unterstützung zugesagt.  Noch werden Päckchen angenommen, auch für ältere Kinder. Im vergangenen Jahr habe es einen Engpass bei den Paketen für die über 15-Jährigen gegeben, sagt der Bulgarien-Beauftragte Roland Sonntag. Weihnachtspakete können in Hameln beim Modehaus Kolle, in der Stadtgalerie und beim Centralen Krankentransport am Bahnhofsvorplatz und in Bad Pyrmont im Hotel Steigenberger abgegeben werden. Wichtig ist, auf dem Paket zu notieren, ob es für ein Mädchen oder einen Jungen ist und für welches Alter.

Weserbergland: SPD startet Aktionswoche

Die SPD-Bundestagsfraktion will jetzt in einer Aktionswoche den Dialog mit den Menschen suchen. Start ist morgen (Mittwoch) um 10:00 Uhr vor dem Rosa Helfers Haus in Hameln. Die Meinungen und Vorschläge der Menschen sollen gehört und bei den entsprechenden politischen Entscheidungen in Berlin mit eingebracht werden, auch wenn die SPD in der Opposition ist, sagte Bundestagsabgeordneter Johannes Schraps. Wer Fragen oder Anliegen hat, kann morgen von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zum Rosa Helfers Haus in Hameln kommen. Weitere Termine sind am Donnerstag 16.11. in Bad Münder von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Markt. Und am Freitag, in Uslar von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf der Langen Straße.

Weserbergland: Bewerbungen für EU-Fördermittel bis 19. Januar einreichen

Die EU-Förderregion Östliches Weserbergland ruft dazu auf sich um Fördermittel aus dem Leader-Programm zu bewerben. Neben Projekten aus den Handlungsfeldern Daseinsvorsorge/ Demographie, regionale Wirtschaftsentwicklung, Innenentwicklung und Klima- und Umweltschutz, werden auch innovative Projekte zum Thema Chancengleichheit und Barrierefreiheit gesucht. Einen Antrag auf Förderung können Kommunen, Privatpersonen, Vereine und Personengesellschaften stellen. Dafür muss das Projekt gewisse Mindestkriterien erfüllen. Wichtig ist ein belastbarer Kosten- und Finanzierungsplan. Zudem muss der Projektträger einen Anteil an öffentlichen Mitteln einwerben. Konkrete Projektideen können bis zum 19.01.2018 eingereicht werden.  Unter www.leader-oestliches-weserbergland.de können alle Informationen um das Thema LEADER und die Region Östliches Weserbergland eingesehen werden. Bei Fragen hilft das Regionalmanagement weiter. (Carlice Berestant, Tel. 0511 3407-169, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv