Salzhemmendorf: Die Lärmbelastung an der B1 wurde jetzt unter die Lupe genommen

Veröffentlicht am Samstag, 08. Juni 2019 10:06

Das Ergebnis: In Hemmendorf, Oldendorf und Benstorf ist es zu laut. Die Bauschussmitglieder haben sich jetzt für Tempo 30 in diesen Ortschaften ausgesprochen. Rund 10.000 Fahrzeuge fahren täglich entlang der B1 und knapp 100 Häuser sind davon betroffen. Wenn es bei Tempo 50 in den Ortschaften bleibt, könnte für 81 Häuser der Lärmschutz greifen, wenn es auf Tempo 30 geht sind noch 37 Häuser betroffen. Die Betroffenen könnten 75% ihrer Kosten für Lärmschutz erstattet bekommen, so der Bauausschussvorsitzende Karsten Appold. Der Lärmaktionsplan muss jetzt noch vom Rat Salzhememndorf verabschiedet werden und dann kann man ihn im Rathaus einsehen. Wenn man Betroffener ist, könnte man für sein Haus Lärmschutz anfordern, so Appold.