Osterwald: 2019 kein Anstieg bei Besucherzahlen im Hüttenstollen

Veröffentlicht am Samstag, 19. Oktober 2019 12:07

Der Verein zur Förderung des Bergmannwesens in Osterwald blickt auf eine durchwachsene Saison zurück. Etwas weniger als 2.000 Besucher hätten den Hüttenstollen in diesem Jahr bislang besucht, so Dr. Olaf Grohmann vom Verein zur Förderung des Bergmannwesens. Für das kommende Jahr hat der Verein eine Sonderausstellung zum Thema Flucht und Vertreibung geplant. Weitere besondere Termine stehen für 2020 bereits fest, so Grohmann. Die letzte offizielle Führung gibt es am 27. Oktober im Hüttenstollen. Sonderführungen sind ganzjährig vereinbar.