Osterwald: Kleinkunstfestival verschoben

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Mai 2020 17:54

Die Osterwaldbühne im Flecken Salzhemmendorf verschiebt ihr diesjähriges Kleinkunstfestival in den August. Der ursprünglich geplante Termin am 5. Juni kann aufgrund der Corona-Vorgaben nicht eingehalten werden. Der Bühnenverein habe sich jetzt gemeinsam mit den Varieté-Künstlern dazu entschlossen, die Veranstaltung nicht abzusagen, sondern auf Freitag, den 22. August zu verschieben – in der Hoffnung, dass im August derartige Veranstaltungen wieder stattfinden dürfen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, heißt es in der Mitteilung der Osterwaldbühne.