UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln/Bad Pyrmont: Warnung vor Anrufen von falschen Polizisten

In unserer Region werden derzeit erneut zahlreiche Anrufe von falschen Polizeibeamten verzeichnet. Aktuell sind in Hameln ca. 40 Fälle bekannt geworden, in Bad Pyrmont sechs Fälle, bei denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgeben und versuchen durch geschickte Fragestellung Informationen über die finanziellen Verhältnisse der Angerufenen zu erlangen. Es wurde auch der Name „Polizeibeamter Frede“ benutzt, offenbar in Anlehnung an den vor kurzem in den Ruhestand gegangenen Bad Pyrmonter Kontaktbeamten, um das Vertrauen der Angerufenen zu gewinnen. Allerdings waren diese offenbar durch die bisherigen Medienaufrufe und Warnungen sensibilisiert und fielen auf die Betrugsversuche nicht hinein. Bisher sind bei der Polizei keine Geschädigten bekannt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Suburbia von Pet Shop Boys

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv