UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Einbrüche in Eisdiele und Bäckerei

In Salzhemmendorf sind unbekannte Täter in eine Eisdiele und eine Bäckerei an der Hauptstraße eingebrochen. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise möglicher Zeugen zu den Taten, die beide in der Nacht von Freitag auf Samstag verübt wurden. Dabei haben der oder die unbekannten Täter die Eingangstür zur Eisdiele aufgehebelt und Bargeld aus der Kasse gestohlen. Beim Einbruch in die benachbarte Bäckerei wurde nach derzeitigen Informationen nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt insgesamt mindesten 2.500 Euro. Hinweise an die Dienststellen der Polizei Bad Münder (05042-93310) oder Salzhemmendorf (05153-5122)

Salzhemmendorf: Neuer Betreiber für Ith-Sole-Therme

Die Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf hat einen neuen Eigentümer und Betreiber. Eine Gruppe von sieben Personen aus der Region hat als Gesellschafter der neuen Ithsoletherme GmbH & Co. KG die Therme zum 1. Januar übernommen. Ende Dezember konnten alle Verträge unterzeichnet werden. Jetzt gehe darum, wieder Struktur in die Therme zu bekommen, sagte der neue Geschäftsführer der Therme, Julian Meser. Als erstes stehe die Modernisierung der Einrichtung an. Mittelfristig sei auch eine Vergrößerung der Therme beabsichtigt. Insgesamt seien Investitionen in Millionenhöhe geplant, um die Therme nach dem Motto „Gesundheitsbad & mehr…!“ zu gestalten. Die 45 Angestellten wurden übernommen.

Salzhemmendorf: Wie geht es weiter mit der Ith-Sole-Therme?

Bürgermeister Clemens Pommerening hofft auf eine baldige Lösung zum Weiterbetrieb der Ith-Sole-Therme. Das Bad hatte vor gut einem halben jahr Insolvenz angemeldet. Außerdem müsse der Bereich um die Therme weiterentwickelt werden. Pommerening sieht dort vor allem Möglichkeiten für barrierefreies Wohnen oder die Einrichtung einer Tagespflege.

Salzhemmendorf: Gemeinde peilt für 2019 einen ausgeglichenen Haushalt an

Die Gemeinde Salzhemmendorf hat ehrgeizige Ziele. Sie will 2019 einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen. Mit einem Haushalts-Defizit von 470.000 Euro startet die Gemeinde Salzhemmendorf in das Jahr 2018. Durch Zuweisungen vom Land soll der Schuldenberg langsam abgebaut werden. Bürgermeister Clemens Pommerening ist zuversichtlich, 2019 einen ausgeglichenen Haushalt für Salzhemmendorf vorweisen zu können. Dafür zieht er auch eine Steuererhöhung in Betracht. Dies betreffe dann die Grund- und Gewerbesteuer. Entschieden wird darüber aber erst im nächsten Jahr.

Salzhemmendorf: Osterwaldbühne ist mit Besucherzahl zufrieden

Die Osterwaldbühne hat trotz des durchwachsenen Wetters wieder eine hohe Besucherzahl vorzuweisen. Die rund 50 Aufführungen wurden von mehr als 15.000 Zuschauer besucht. Die Gäste kamen aus einem Umkreis von gut 100 Kilometern in den Ort. Damit ist die Osterwaldbühne ein wichtiger Kulturträger in der Region. Rund 150 Menschen aus allen Altersgruppen sind vor und hinter den Kulissen fast ausschließlich ehrenamtlich aktiv. Die Jugendlichen stellen inzwischen eigene Stücke auf die Beine, sagt Marc Telgheder vom Verein. Die Osterwaldbühne hat jedes Jahr ca. 50 Aufführungen mit drei unterschiedlichen Stücken. Auch 2018 wird es wieder ein buntes Programm mit drei Produktionen geben, verspricht Telgheder. In diesem Winter ist im Studio-Theater die französischen Erfolgskomödie „Der Vorname“ zu sehen. Im Januar gibt es - freitags und samstags -Vorstellungen. Beginn ist am 12. Januar.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Heavy von Linkin Park feat. Kiiara

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv