Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Studie zur Prüfung des Grundschulstandortes vorgestellt

 

Im Bildungsausschuss in Salzhemmendorf wurde gestern die Studie der Niedersächsischen Landgesellschaft Hannover (NLG) zur Prüfung des alleinigen Grundschulstandortes in Salzhemmendorf vorgestellt. Unter die Lupe genommen wurde der Bevölkerungsrückgang, bauliche Gesichtspunkte und die Infrastruktur. Das 2010 beschlossene Grundschulentwicklungskonzept sieht einen dreizügigen Grundschulstandort in Salzhemmendorf vor. Das ist Möglich mit baulichen Veränderungen in Salzhemmendorf. Mit einen Anbau, Neubau und Baumaßnahmen für die Inklusion werden sich die Gesamtkosten auf 1.072.000 Euro belaufen, ohne Grundstück und Inventarkosten. Die Mehrheitsgruppe aus SPD und Grüne sieht zurzeit keinen Entscheidungsbedarf, da die Kinderzahlen sich sehr stark nach unten entwickeln laut Studie. Die 6- bis 10-Jährigen mit einem Minus von 33 % bis 2025 zurückgehen. Auch an der Schließung der Grundschule Oldendorf 2018 wird festgehalten, wenn nicht dauerhaft eine Zweizügigkeit gewährleistet ist.

 

Die Freilicht- und Waldbühne in Osterwald startet an diesem Wochenende mit ihrem Kinderstück in die neue Spielzeit

Auf dem Sommerprogramm steht nach 12 Jahren wieder ein„Pippi Langstrumpf“-Stück. Premiere für die Aufführung mit 80 Darsteller ist morgen Nachmittag. Insgesamt stehen 22 Termine zur Auswahl. Im Juli startet dann auch das Abendstück „Ein ungleiches Paar“. Ausserdem lädt die Waldbühne in diesem Jahr Mitte August (16.08.) zu einem Kleinkunstspektakel ein. Mehr Infos gibt es im Internet auf der Seite osterwaldbuehne.de. Die Pippi Langstrumpf-Aufführungen jetzt am Smamstag und Sonntag starten jeweils um 15.30 Uhr.

Ölfilm auf Saale

Im Salzhemmendorf hat ein Ölfilm auf der Saale für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Passanten hatten den Ölfilm bemerkt und die Leitstelle alarmiert. Die Feuerwehr richtete eine Ölsperre ein; die Polizeistation nahm Ermittlungen wegen Gewässerverunreinigung auf. Durch Überprüfungen der Kanalisation konnte ein Verdächtiger ermittelt werden. Der 62jährige soll ein Metallfass mit Heizölresten zersägt haben. Reste des Öls sollen über die Oberflächenwasser-Kanalisation in die Saale gelangt sein. Nach Auskunft der Polizei sind bislang keine Schäden im Fischbestand der Saale bekannt. Unklar ist auch noch die genaue Menge des ausgelaufenen Öls. Die Ermittlungen dauern an.

Waldbühne startet in die neue Spielzeit

Die Freilicht- und Waldbühne in Osterwald startet an diesem Wochenende mit ihrem Kinderstück in die neue Spielzeit. Auf dem Sommerprogramm steht nach 12 Jahren wieder ein„Pippi Langstrumpf“-Stück. Premiere für die Aufführung mit 80 Darsteller ist morgen Nachmittag. Insgesamt stehen 22 Termine zur Auswahl. Im Juli startet dann auch das Abendstück „Ein ungleiches Paar“. Ausserdem lädt die Waldbühne in diesem Jahr Mitte August (16.08.) zu einem Kleinkunstspektakel ein. Mehr Infos gibt es im Internet auf der Seite www.osterwaldbuehne.de Die Pippi Langstrumpf-Aufführungen jetzt am Smamstag und Sonntag starten jeweils um 15.30 Uhr.

KGS plant für Kinderbetreuung

Die Kooperative Gesamtschule Salzhemmendorf beschäftigt sich mit Planungen für eine betriebseigene Kinderbetreuung. Unterstützung für das Vorhaben soll es sowohl von der Gemeinde als auch vom Landkreis geben, sagte Schulleiterin Christine Sprengel. Die Betreuungsangebot soll an die Arbeitszeiten in der Schule angepasst und voraussichtlich ab nächstem Jahr angeboten werden. Beschäftigte der KGS hätten bereits ihr Interesse angemeldet. Zunächst müssten allerdings noch geeignete Räume im Umfeld der KGS gefunden werden, so Sprengel weiter.Auch die Finanzierung sei noch nicht geklärt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
True Faith von New Order

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv