UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Einbruch ins Sportheim Thüste

Unbekannte sind in das Sportheim in Thüste eingebrochen. Wie die Polizei gegenüber radio aktiv mitteilte, haben ein oder mehrere Täter im Thüster Sportheim einen Laptop geklaut. Vermutlich über ein aufgehebeltes Fenster kamen der oder die Täter ins Gebäude. Derzeit werden die Spuren der Tat, die sich im Zeitraum vom Mittwoch vergangener Woche (4. September) bis gestern (11. September) abgespielt haben muss, ausgewertet.

Salzhemmendorf: Steigen bald die Abwassergebühren?

In Salzhemmendorf ist mit steigenden Abwassergebühren zu rechnen. Grund dafür ist anfallender Klärschlamm, der bisher auf den Salzhemmendorfer Feldern verteilt wurde. Durch eine Klärschlammverordnung sollen die Landwirte jedoch künftig den Klärschlamm-Einsatz auf den Feldern verringern. Das führt dazu, dass der Klärschlamm verbrannt werden muss. Das Verbrennen kostet aber Geld. Dieses wird voraussichtlich durch höhere Abwassergebühren von etwa 50 bis 60 Cent pro Kubikmeter abgegolten, so Salzhemmendorfs Bürgermeister Clemens Pommerening.

Salzhemmendorf: Genauere Täterbeschreibung im missglückten Tankstelleneinbruch liegt vor

radio aktiv berichtete über diese Tat: In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Unbekannter versucht, in eine Tankstelle in Salzhemmendorf einzubrechen. Nun gibt es erste Hinweise zum Täter… Im missglückten Einbruchsfall an einer Tankstelle an der Salzhemmendorfer Calenberger Allee sucht die Polizei nun mit konkreteren Beschreibungen nach dem Täter. Der Mann soll ein helles Kapuzensweatshirt und eine schwarze, enge Jogginghose mit weißen Streifen getragen haben. Der schlanke Mann hatte außerdem weiße Turnschuhe an und trug bei der Tat einen Beutel mit Trageriemen am dem Rücken. Gegen 2 Uhr in der Nacht hatte der gesuchte Mann versucht, die Glastür der Tankstelle mit einem Gullydeckel einzuwerfen. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Bad Münder (Tel.: 05042/9331-0) entgegen.

Salzhemmendorf: Misslungener Einbruch in Tankstelle

In Salzhemmendorf ist ein Einbruch in eine Tankstelle misslungen. Der oder die Täter wollten laut Polizei in der Nacht in die Tankstelle an der Calenberger Allee einbrechen. Sie hatten versucht die Eingangstür mit einem Gullideckel einzuwerfen. Der Versuch misslang, allerdings wurde die Glastür erheblich beschädigt. Die Tat wurde in den frühen Morgenstunden von einem Zeitungsausträger entdeckt. Zeugen, die in der Nacht etwas gehört oder gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Salzhemmendorf: Positive Bilanz der Sommerferienpassaktion

Das Familien- und Kinderservicebüro des Fleckens Salzhemmendorf zieht eine positive Bilanz der Sommerferienpassaktionen 2019. Die Ferienpassveranstaltungen seien ein voller Erfolg gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung. Es waren insgesamt 47 Veranstaltungen buchbar, darunter waren drei Ferienbetreuungsangebote, bei denen die Anmeldung über das Familien- und Kinderservicebüro erfolgte. Alle anderen Veranstaltungen konnten in diesem Jahr erstmals über ein Online Portal von Zuhause aus gebucht werden. Insgesamt haben 155 Kinder 459 Angebote besucht. Im vergangenen Jahr waren es nur etwas mehr als 100 Kinder (109) die rund 360 Angebote (366) gebucht haben. Rund 190 Ehrenamtliche haben die Ferienpassaktionen unterstützt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
La Libertad von Alvaro Soler

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv