UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Bagger beschädigt

In der Zeit vom 30.08.2019, 16.00 Uhr bis Sonntag 01.09.2019, 15.30 Uhr wurde durch unbekannte Täter ein Bagger beschädigt, teilte die Polizei mit. Bei dem Fahrzeug wurden alle Glasscheiben, sowie die Abdeckungen der Beleuchtung beschädigt. Abgestellt war der Bagger der Marke Komatsu im Bereich nördlich der Ith-Sole Therme, auf einer dortigen Baustelle. Die Zufahrt zu dem Gelände erfolgt von der Hemmendorfer Landstraße. Wer Hinweise zu dem Täter oder der Tat geben kann soll sich bitte bei der Polizeistation in Salzhemmendorf oder bei der Dienststele in Bad Münder unter der Telefonnummer 05042 93310 melden.

Osterwald: Sonntag (01.) startet der 9. Osterwaldlauf

Auf dem Programm stehen Läufe unterschiedlicher Längen. Den Auftakt macht der Kinderlauf um 11 Uhr, gefolgt von den 6 und 10 km-Läufen für Erwachsene. Die Strecke führt über Waldwege. Start und Ziel ist der Hüttenstollen in Osterwald. Der Osterwaldlauf steht in diesem Jahr unter dem Motto KulTour. Es werden bestimmte Punkte im Wald angelaufen.

Salzhemmendorf: Geplante Deponie am Ith wird Thema im Petitionsausschuss

Nach der Übergabe der Petition gegen eine Deponie im Steinbruch am Ith wird sich jetzt der Petitionsausschuss des Landtags mit dem Thema beschäftigen. Das hat der Vorsitzende des Ausschusses Axel Brammer bestätigt. Da die Petition nicht über das offizielle Portal des Petitionsausschusses gelaufen ist, sondern über eine offene Plattform im Internet, werde es allerdings nicht die Möglichkeit einer Stellungnahme geben. Auf die Fortsetzung des Genehmigungsverfahrens habe die Petition zunächst keinen Einfluss. Die Petition gegen die umstrittene Deponie am Ith mit bundesweit rund 9.000 Unterstützern ist am Wochenende von Mitinitiatorin Britta Kellermann in Hannover an den Petitionsausschuss übergeben worden.

Salzhemmendorf: Großer Andrang bei Söltjerfest

Salzhemmendorfs Ortsbürgermeister Karsten Appold zieht ein positives Fazit des Söltjerfestes 2019 am Wochenende. Zahlreiche Besucher seien an beiden Tagen  zu dem Fest gekommen. Es habe einen regelrechten Besucherandrang gegeben. Nachmittags haben die Vereine des Fleckens die Gelegenheit genutzt und sich und ihre Angebote vorgestellt. Ergänzt wurde das Nachmittagsprogramm durch Live-Musik am Abend unter anderem von der Band „Steam“, die bereits beim Söltjerfest, aufgetreten war. Als nächste große Veranstaltung steht 2022 das 1000-jährige Jubiläum von Salzhemmendorf im Veranstaltungskalender, so Appold weiter.

Hannover/Salzhemmendorf: Petition gegen geplante Bauschnuttdeponie am Ith im Landtag überreicht

In Hannover ist heute beim Tag der offenen Tür im Landtag die Petition gegen die umstrittene Deponie im ehemaligen Steinbruch am Ith übergeben worden. Die Petition der Bürgerinitiative gegen die geplante Deponie umfasst deutschlandweit 9.000 Unterschriften, davon in Niedersachsen fast 7.800. Die Übergabe der Unterschriften in Hannover soll den Unmut der Bürger ausdrücken und öffentlich auf das Thema aufmerksam machen, sagte Mitinitiatorin Britta Kellermann. Gegner der Deponie befürchten, dass aus der geplanten Bauschutt-Deponie Schadstoffe austreten könnten, die der Umwelt und dem Grundwasser schaden. Der Betreiber, die Hannoverschen Basalt Werke, betonen dagegen, dass die Deponie genügend abgesichert sein wird. Eine Anhörung vor dem Petitionsausschuss wird es allerdings nicht geben, da die Sammlung nicht über das offizielle Petitionsportal des niedersächsischen Landtags eingereicht wurde.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Frankfurt Oder von Bosse feat. Anna Loos

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv