UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Vortrag zum Thema "Patchworkfamilien"

Die Jugendpflege Salzhemmendorf und das Familien- und Kinderservicebüro laden am 13. September zu einem Vortrag zum Thema „Patchworkfamilien – Chancen und besondere Herausforderungen“ ein. Wie können auch getrennte Paare die Sorge für ihre Kinder gemeinsam gut erfüllen? Was können Eltern dabei beachten, um ihre Kinder in Trennungssituationen zu unterstützen? In „Patchworkfamilien“ treffen unterschiedliche Lebens- und Erziehungsstile aufeinander. Welche Chancen und Herausforderungen birgt das? Referentin ist Ilka Sundmacher, sie ist Systemische Familientherapeutin und Beraterin. Beginn des Vortrags ist am 13. September um 19 Uhr im Kindergarten „Stoppelhopser“ in Thüste/Wallensen (Zur Sporthalle 1). Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird bis zum 7. September gebeten. Mehr Infos dazu finden Sie im Netz unter radio-aktiv.de. Anmeldungen an: Jugendpflege Salzhemmendorf: Simone Berg Tel. 05153/808-51 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Servicezeiten: Montag bis Freitag 09.00 bis 12.30 Uhr

Salzhemmendorf: 100 Tage-Bilanz Bürgerbusverein

Der Bürgerbusverein Salzhemmendorf hat jetzt offiziell seine Bilanz für die ersten 100 Tage Fahrbetrieb vorgelegt.Vorsitzender Manfred Roth zeigte sich mit den Zahlen sehr zufrieden. Seit der Bürgerbus im Einsatz ist, haben jeden Monat mehr Menschen das Angebot in Anspruch genommen. Die Fahrgastzahlen haben sich - wie bereits berichtet - von Mai bis Juli nahezu vervierfacht, von rund 430 auf über 1.500.Unter den Fahrgästen seien auch viele jüngere Menschen. Beliebtes Ziel sei unter anderem das Rastiland, so Roth bei der Vorstellung der Hundert-Tage-Bilanz.

Salzhemmendorf: Innenbereich der Therme öffnet wieder

Die Sanierungsarbeiten an der Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf haben länger gedauert und waren umfangreicher als zunächst gedacht – aber am Samstag (25.8.) wird der Innenbereich der Therme wieder für die Besucher. Der Außenbereich war während der Arbeiten nicht geschlossen, aber bald kann auch wieder drinnen gebadet werden. Von den acht Becken waren vier geschlossen und drei davon werden am Wochenende wieder in Betrieb genommen. Das sagte Geschäftsführer Julian Meser. Das letzte Becken wird Ende September wieder zu nutzen sein. Für die Sanierung wurde ein sechsstelliger Betrag investiert.

Oldendorf: Auf der Kreisstraße 5 in der Ortsdurchfahrt Oldendorf ist ab morgen mit Behinderungen zu rechnen

Grund dafür sind Instandsetzungsarbeiten. Es ist zunächst vorgesehen, die Fahrbahngossen in Teilbereichen zu erneuern. Dazu wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Die Arbeiten sollen ca. 4 Wochen dauern. Im Anschluss werden die Fräs- und Asphaltarbeiten unter Vollsperrung ausgeführt. Die genauen Termine und die Umleitungsstrecken werden hierzu noch bekannt gegeben. Die Kosten für die Sanierungsmaßnahme betragen ca. 200.000 Euro und werden vom Landkreis Hameln-Pyrmont getragen.

Salzhemmendorf: Neuer Bürgerbus wird sehr gut genutzt

Der Bürgerbus in Salzhemmendorf wird immer besser angenommen. Die Zahl der Fahrgäste ist seit dem Start des Angebots im Mai kontinuierlich von Monat zu Monat gestiegen: von 433 im Mai bis auf 1522 im Juli. Insgesamt haben in dieser Zeit 2591 Menschen den ehrenamtlich betriebenen Bürgerbus genutzt. Besonders stark ist die Nachfrage samstags. An diesem Wochentag waren insgesamt 430 Fahrgäste unterwegs. Die genauen Zahlen sollen in der nächsten Woche der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv