UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hemmendorf: Bei einem Unfall auf der B1 sind am Mittag bei Hemmendorf fünf Personen verletzt worden

Eine 32-Jährige wollte gegen 12.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug von der B1 Richtung Lauenstein abbiegen. Eine 48-Jährige übersah das Abbremsen und fuhr ungebremst auf den Wagen auf. Die beiden Fahrerinnen und drei Kinder, im Alter von 2, 7 und 10, die sich in den Autos befanden sind bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Das Auto der 32-Jährigen wurde durch das Auffahren in den Gegenverkehr geschoben. Eine 40-Jährige konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin und ihr 19-jähriger Beifahrer sind nicht verletzt worden. An dem Wagen entstand ein geringer Sachschaden.

Osterwald: Die Osterwaldbühne hat ihr Sommerprogramm für 2018 vorgestellt

Im Zeitraum zwischen Anfang Juni und Mitte September werden drei Stücke auf der Freilichtbühne zu sehen sein. Ab dem 31. August läuft das Musical „Der kleine Horrorladen“ mit Live-Musik. Aber auch für Familien sei wieder etwas dabei, sagte Claudia Höflich von der Osterwaldbühne. Knapp 15.000 Besucher haben die Aufführungen im vergangenen Jahr besucht, das sei angesichts des durchwachsenen Wetters ein gutes Ergebnis, so Höflich weiter.

Salzhemmendorf: Einbrüche in Eisdiele und Bäckerei

In Salzhemmendorf sind unbekannte Täter in eine Eisdiele und eine Bäckerei an der Hauptstraße eingebrochen. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise möglicher Zeugen zu den Taten, die beide in der Nacht von Freitag auf Samstag verübt wurden. Dabei haben der oder die unbekannten Täter die Eingangstür zur Eisdiele aufgehebelt und Bargeld aus der Kasse gestohlen. Beim Einbruch in die benachbarte Bäckerei wurde nach derzeitigen Informationen nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt insgesamt mindesten 2.500 Euro. Hinweise an die Dienststellen der Polizei Bad Münder (05042-93310) oder Salzhemmendorf (05153-5122)

Salzhemmendorf: Neuer Betreiber für Ith-Sole-Therme

Die Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf hat einen neuen Eigentümer und Betreiber. Eine Gruppe von sieben Personen aus der Region hat als Gesellschafter der neuen Ithsoletherme GmbH & Co. KG die Therme zum 1. Januar übernommen. Ende Dezember konnten alle Verträge unterzeichnet werden. Jetzt gehe darum, wieder Struktur in die Therme zu bekommen, sagte der neue Geschäftsführer der Therme, Julian Meser. Als erstes stehe die Modernisierung der Einrichtung an. Mittelfristig sei auch eine Vergrößerung der Therme beabsichtigt. Insgesamt seien Investitionen in Millionenhöhe geplant, um die Therme nach dem Motto „Gesundheitsbad & mehr…!“ zu gestalten. Die 45 Angestellten wurden übernommen.

Salzhemmendorf: Wie geht es weiter mit der Ith-Sole-Therme?

Bürgermeister Clemens Pommerening hofft auf eine baldige Lösung zum Weiterbetrieb der Ith-Sole-Therme. Das Bad hatte vor gut einem halben jahr Insolvenz angemeldet. Außerdem müsse der Bereich um die Therme weiterentwickelt werden. Pommerening sieht dort vor allem Möglichkeiten für barrierefreies Wohnen oder die Einrichtung einer Tagespflege.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
I'm Gonna Be (500 Miles) von The Proclaimers

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv