UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Misslungener Einbruch in Tankstelle

In Salzhemmendorf ist ein Einbruch in eine Tankstelle misslungen. Der oder die Täter wollten laut Polizei in der Nacht in die Tankstelle an der Calenberger Allee einbrechen. Sie hatten versucht die Eingangstür mit einem Gullideckel einzuwerfen. Der Versuch misslang, allerdings wurde die Glastür erheblich beschädigt. Die Tat wurde in den frühen Morgenstunden von einem Zeitungsausträger entdeckt. Zeugen, die in der Nacht etwas gehört oder gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Salzhemmendorf: Positive Bilanz der Sommerferienpassaktion

Das Familien- und Kinderservicebüro des Fleckens Salzhemmendorf zieht eine positive Bilanz der Sommerferienpassaktionen 2019. Die Ferienpassveranstaltungen seien ein voller Erfolg gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung. Es waren insgesamt 47 Veranstaltungen buchbar, darunter waren drei Ferienbetreuungsangebote, bei denen die Anmeldung über das Familien- und Kinderservicebüro erfolgte. Alle anderen Veranstaltungen konnten in diesem Jahr erstmals über ein Online Portal von Zuhause aus gebucht werden. Insgesamt haben 155 Kinder 459 Angebote besucht. Im vergangenen Jahr waren es nur etwas mehr als 100 Kinder (109) die rund 360 Angebote (366) gebucht haben. Rund 190 Ehrenamtliche haben die Ferienpassaktionen unterstützt.

Salzhemmendorf: Auftakt zur "Langen Woche der Bildung"

Anlässlich des diesjährigen Weltbildungstags am 8. September stehen die Bedeutung der Bildung in allen Lebensphasen sowie die Vielfalt der Bildung im Mittelpunkt.Unter dem Motto „Unterwegs in bunter Bildung“ findet im Landkreis Hameln-Pyrmont   bereits zum vierten Mal die „Lange Woche der Bildung“ statt. Dafür hat die Vorbereitungsgruppe des Landkreises, bestehend aus Mitarbeitenden der Jugendpflege, der Frühkindlichen Bildung, der Kindertagespflege und des Bildungsbüros, unterschiedliche Veranstaltungen aus dem Angebot vieler Kooperationspartner im Landkreis zusammengetragen. Angeboten wird ein Mix aus Theater, Vorträgen, Diskussionsveranstaltungen, Mitmachaktionen, Ausstellungen oder Kursen sind auch die Themen der Veranstaltungen, die in der Bildungswoche angeboten werden. Auf der Homepage der Bildungsregion unter www.bildungsregion-hameln-pyrmont.de  gibt es eine  ausführliche Übersicht.Die zentrale Eröffnungsveranstaltung ist in diesem Jahr in Salzhemmendorf. Beginn ist am Samstag, dem 7. September um 10:00 Uhr.Mehr als 15 lokale Institutionen und Verbände stellen sich auf dem Marktplatz in Salzhemmendorf vor und präsentieren neben vielfältigen Angeboten aus Sport, Kultur und Kreativem ihren Bildungsbeitrag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Lauenstein: Wohnhausbrand am Mittwoch - Ursache geklärt

Nach dem Wohnhausbrand am Mittwochabend in Lauenstein scheint die Brandursache geklärt. Nach Auskunft der Polizei in Hameln ist der Brand - wie bereits vermutet – beim Anfeuern eines offenen Kamins entstanden. Der Funkenschutz habe sich wegen zu großteiliger Befüllung nicht schließen lassen. Neben dem Kamin gelagertes Brennmaterial konnte so durch Funkenflug in Brand geraten. Löschversuche des Eigentümers waren erfolglos geblieben. Bei dem Feuer am Mittwochabend war der Bewohner des Hauses leicht verletzt worden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro.

Salzhemmendorf: Der Flecken bekommt in diesem Jahr keine Bedarfszuweisung vom Land Niedersachsen

Zuletzt hatte es diese Zuweisungen in den Jahren 2016 und 2017 gegeben. Die Finanzstärke des Fleckens ist inzwischen so gut, dass das Land die von der Kommune beantragte Bedarfszuweisung für das Jahr 2019 abgelehnt hat. Damit erhält Salzhemmendorf die für den Haushalt erhofften rund 500.000 Euro nicht, so Bürgermeister Clemens Pommerening. Er gehe davon aus, dass sich die Finanzlage des Fleckens auch im nächsten Jahr weiter verbessern werde. Der Haushalt 2020 wird am 18. Dezember im Salzhemmendorfer Rat verabschiedet. Die Beratungen in den Fraktionen beginnen am 15. Oktober.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Be the One von Dua Lipa

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv