Im Studio: Ute Ziegeler

Ute Ziegeler

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Wallensen: Arbeitseinsatz auf Gelände des zukünftigen Traumspielparks

Der Flecken Salzhemmendorf lädt ein zum Arbeitseinsatz auf dem Gelände des Traumspielparks in der Ortschaft Wallensen. Um das Gelände wieder öffentlich zugänglich zu machen, sind Aufräum- und Pflegearbeiten notwendig. Am Samstag, den 23.06.2018 beginnt um 10.00 Uhr der erste Arbeitseinsatz auf dem Gelände im Knappenweg 3. Das Mitbringen von Gartenwerkzeug ist wünschenswert. Weitere Einsätze sind für die kommenden Samstage jeweils ab 10.00 Uhr vorgesehen. Um rege Teilnahme wird gebeten. Für Rückfragen steht Herr Rohrmann unter rohrmann@salzhemmendorf oder telefonisch 05153-80854 zur Verfügung.

Salzhemmendorf: Endspurt bei den Ferienpassanmeldungen

Wer sich noch nicht entschieden hat, welche der über 40 Aktionen er/sie mitmachen möchte, sollte sich sputen! Die ersten Angebote sind bereits ausgebucht. Für einige weitere Angebote werden die Plätze knapp. Unter www.shop-salzhemmendorf.de können Anmeldungen bequem von Zuhause aus vorgenommen werden. Darüber hinaus werden zu den regulären Öffnungszeiten des Bürgerbüros, Hauptstr. 2, weiterhin persönlich Anmeldungen vorgenommen. Der Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor jeder Veranstaltung.

Salzhemmendorf : Heute steht die Dorfzukunft auf dem Programm

Wie kann sich die Ortschaft Wallensen entwickeln und zukunftsfähig bleiben oder werden? Damit haben sich die Mitglieder einer Arbeitsgruppe zusammen mit einem externen Fachbüro beschäftigt. Ortsbürgermeister Karl Heinz Grießner ist froh, dass es in Wallensen Menschen gibt, die sich für den Ort einsetzen. Außerdem seien viele Ideen gesammelt worden. Die meisten der Vorschläge sind laut Grießner aus verschiedenen Töpfen förderfähig, allerdings müsse die Gemeinde auch investieren, wenn sie etwas erreichen wolle. Heute Abend (7.6.) werden die Ergebnisse der Arbeitsgruppe im Rahmen der Ortsratssitzung der Öffentlichkeit vorgestellt – ab 19 Uhr im Waldhotel Humboldt. Alle Bürger werden sich dann auch dazu äußern können, verspricht Grießner. Am 21. Juni wird der Rat in Salzhemmendorf abschließend über die Pläne entscheiden.

Salzhemmendorf: 2000 Menschen strömen zum ersten Bürgerfest

Premiere erfolgreich bestanden. So lässt sich das erste Bürgerfest des Fleckens Salzhemmendorf zusammenfassen. Zum 45. Geburtstag der Gemeinde präsentierten sich gestern im Naturerlebnisbad Lauenstein, aus den 11 Ortsteilen über 70 Vereine, Initiativen und Gewerbetreibende. Salzhemmendorfs Bürgermeister Clemens Pommerening zieht ein positives Fazit. Pommerening geht davon aus, dass ein zweites Bürgerfest erst zum 50. Jubiläum organisiert werden könnte.

 

Salzhemmendorf: Frisierte Mofa mit 65 km/h unterwegs

Ein 31-jähriger Mann aus Salzhemmendorf wurde am Sonntagnachmittag gegen 15.50 Uhr mit einem „frisierten“ Mofa erwischt und kontrolliert. Das Mofa erreichte Geschwindigkeiten bis 65 km/h. Trotzdem war das Zweirad durch die technischen Manipulationen nicht so schnell, dass der anfängliche Fluchtversuch des 31-jährige Fahrers von Erfolg gekrönt war. Die Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder konnte den Flüchtigen, der noch während der riskanten Fahrt versuchte, mit den Händen das Nummernschild abzudecken, im „Kleinen Lahweg“ stoppen. Dem 31-jährigen war wohl bewusst, dass er zum Fahren eines Fahrzeuges in diesen Geschwindigkeitsbereichen keine erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Nicht nur dies: ein Test ergab vor Ort, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Dem Mann erwartet ein Paket aus Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Zusammen von Die Fantastischen Vier feat. Clueso

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv