UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Beratungen über Haushalt 2014 haben begonnen

Der Finanzausschuss des Fleckens Salzhemmendorf hat sich gestern mit dem Haushaltplanentwurf für das nächste Jahr beschäftigt. Danach liegt das erwartete Defizit bei rund 750.000 Euro. Das wären etwa 50.000 Euro weniger als im laufenden Jahr. Änderungen können sich noch durch bislang nicht berücksichtigte Investitionen zum Beispiel in eine Umrüstung der Straßenbeleuchtung aber auch durch den Finanzausgleich zwischen den Kommunen und die Kreisumlage ergeben, sagte Ausschussvorsitzender Friedrich Lücke.Der Entwurf für den Haushalt 2014 wird jetzt zunächst in den Fraktionen und Fachausschüssen beraten. Mitte Dezember soll sich dann der Rat mit dem Zahlenwerk beschäftigen.

Salzhemmendorfer Bürgermeister will im Amt bleiben

Bürgermeister Martin Kempe will vorerst weiter im Amt bleiben. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, sagte Kempe in einem Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden, es sei ihm bewusst, dass Rat und Verwaltung nicht unbegrenzt auf eine mögliche Rückkehr warten könnten. Er könne auch nachvollziehen, wenn der Rat des Fleckens in Verantwortung für die Gemeinde nach Handlungsoptionen suche. Gleichzeitig bat Kempe um Verständnis, dass er von sich aus nichts unternehmen möchte, um das vorzeitige Ende seiner Amtszeit herbeizuführen. Er sei weiterhin motiviert. Der Rat wird nun über das weitere Vorgehen beraten. Vor einer Entscheidung werde außerdem ein Gespräch mit der Kommunalaufsicht des Landkreises Hameln-Pyrmont angestrebt, teilte die Verwaltung mit. Martin Kempe ist seit 2001 hauptamtlicher Bürgermeister des Fleckens Salzhemmendorf. Durch eine schwere Erkrankung kann er seine Aufgaben als Bürgermeister nun schon seit gut einem Jahr nicht mehr wahrnehmen. Seine Amtszeit endet am 31.Oktober 2014.

Gespräche mit Bürgermeister Kempe stehen an

Ende des Monats (28.Oktober) soll es ein Gespräch mit Salzhemmendorfs Bürgermeister Martin Kempe und den Vertretern der Parteien geben. Martin Kempe ist aus Krankheitsgründen seit einem Jahr nicht mehr im Amt. Die Vorsitzenden der Fraktionen sind im Vorfeld der Gespräche zurückhaltend. Zunächst solle der Termin abgewartet werden. Dann werde entschieden, ob es eventuell vorgezogene Bürgermeisterwahlen geben soll. Der eigentliche Wahltermin ist im Oktober 2014. Die Stellvertretung von Bürgermeister Martin Kempe haben Clemens Pommerning in der Verwaltung und Karl Heinz Grießner SPD, sowie Friedrich Wilhelm Knust CDU übernommen.

Verwaltung stellt Haushaltsentwurf vor

Im Salzhemmendorfer Finanzausschuss wurde der erste Haushaltsentwurf für 2014 vorgestellt. Demnach wird sich das Defizit voraussichtlich auf 752.000 Euro belaufen. Das wären rund 50.000 Euro weniger als im Jahr 2013, so Clemens Pommerening, stellvertretender Bürgermeister in Salzhemmendorf. Damit habe man allerdings das ursprünglich angestrebte Ziel nicht erreicht. Der Haushaltsplanentwurf für das nächste Jahr wird im Rat Salzhemmendorf am 12. Dezember diskutiert.

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" startet

Der Flecken Salzhemmendorf weist auf den Start des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hin. Der Wettbewerb wird zum 25. Mal ausgerichtet. Eine überarbeitete Ausschreibung und neue Auszeichnungskultur soll dabei die Attraktivität des Wettbewerbs steigern, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung an die Politik. Der Wettbewerb auf Landkreisebene muss bis zum 31. Oktober nächsten Jahres abgeschlossen sein. Die Ausschreibungsunterlagen sollen nach Erhalt an die Ortsbürgermeister im Flecken weitergeleitet werden.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Vayamos compañeros von Marquess

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv