Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Sport: In der Handball-Bundesliga der Frauen muss der Tabellendritte HSG Blomberg-Lippe heute um 19:30 Uhr beim Vierten Metzingen antreten

Das Team von Trainer Steffen Birkner liegt drei Punkte vor Metzingen und möchte diesen Vorsprung 3 Spieltage vor Saisonende halten. Damit würde der Sprung in den Europapokal immer realistischer. Das Hinspiel ging allerdings deutlich mit 27:35 verloren.

Sport: DTH sagt Turnier ab

Der Deutsche Tennisverein Hameln (DTH) sagt das für das erste Mai-Wochenende geplante Turnier „PHYSIO meets TENNIS“ ab. Ursprünglich sollte das Turnier am 1. und 2. Mai auf der Platzanlage in Hameln stattfinden. Coronabedingt wurde das Turnier jetzt abgesagt. Als möglicher Ausweichtermin des ursprünglich für April geplanten Turniers steht derzeit noch das nächste Wochenende. Ob das Turnier dann stattfinden kann steht im Moment allerdings noch nicht fest. Voraussetzung sei, das Hameln-Pyrmont dann nicht mehr unter die Hochinzidenz falle, heißt es von den Veranstaltern.

Sport: Handball: Blomberg-Lippe muss zu Hause ran

In der Handball-Bundesliga der Frauen empfängt der Tabellendritte Blomberg-Lippe den 11. Halle Neustadt. Heute um 16 Uhr will das Team von Trainer Steffen Birkner durch einen Sieg den dritten Tabellenplatz weiter festigen. Beim Heimspiel dabei ist auch die neue Nationalspielerin Nele Franz.

Hameln-Pyrmont: radio aktiv trauert um Helmuth Mönkeberg

Am Karsamstag ist Helmuth Mönkeberg nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben.
Helmuth Mönkeberg war Mitglied des Vorstands von radio aktiv und als Sportreporter unterwegs. Als ehemaliger Hand- und Wasserballer berichtete er nicht nur positiv, emotional von aktuellen sportlichen Ereignissen, sondern auch von Themen mit sportpolitischer Brisanz.

Weiterlesen...

Sport: Ovtcharov siegt gleich zweimal

Dimitrij Ovtcharov, deutscher Tischtennis-Nationalspieler aus Hameln, hat in Doha das erste Turnier der neuen WTT-Serie gewonnen. Im Finale besiegte er den 19-jährigen Lin Yun-Ju aus Taiwan in 4:1 Sätzen. Damit schlug Ovtacharov nacheinanderd ie beiden "Wunderkinder" des Tischtennis. Denn im Halbfinale hatte er sich mit 4:2 Sätzen gegen den 17-jährigen Kapaner Tomokazu Harimoto durchgesetzt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Burning Fire von Camino

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv