UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Fußball: Wichtiger Sieg für Wallensen

In der Bezirksliga-Relegation gewann Wallensen nach einem dramatischen Spiel mit 2:0 gegen Krähenwinkel-Kaltenweide II und machte den ersten großen Schritt Richtung Aufstieg.

Sport: Fußball und Beachvolleyball

Fußball: Die Entscheidung in der Kreisliga ist gefallen: Salzhemmendorf ist nach dem 3:1 in Hemeringen Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga. Den zweiten Platz und damit die Relegation zum Aufstieg sicherte sich Wallensen durch einen 4:1 Sieg gegen Bisperode.

Beachvolleyball: Beim Qualifikationsturnier zur Nordwestdeutschen Meisterschaft der U14-Mädchen in Salzhemmendorf erreichte das heimische Duo Finja Ziegenmeyer und Merle Knauer nach der knappen 1:2 Niederlage gegen das Lüneburger Duo einen hervorragenden zweiten Platz.

Sport: Beachvolleyballer Bergmann/Harms sind bei den Europameisterschaften

Große Freude bei den Beachvolleyballern Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms vom TC Hameln: Sie dürfen bei der Beachvolleyball Europameisterschaft 2018 in den Niederlanden die deutschen Farben vertreten. Die Beacher des TC Hameln gehören damit zu den 32 europäischen Herren- TOP-Teams, die vom 15. bis 22. Juli in den Niederlanden um den Titel des Europameisters spielen werden. Wir sind wahnsinnig glücklich und zugleich auch sehr überrascht, sagten Bergmann und Harms. Beide hatten sich keinerlei Chancen ausgemalt und überhaupt nicht damit gerechnet.

Fußball: Außenseiter dominiert bei Kreispokal-Finale

Fußball: In einem an Höhepunkten armen Kreispokal-Finale schlug das Team aus der 1.Kreisklasse, Hajen den Kreisligisten Hemeringen mit 4:2 nach Elfmeterschießen.

Beachvolleyball: 9. Platz für TC-Team

Das National-Duo Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms vom TC Hameln sorgte in Itapema/Brasilien beim World Cup für eine große Überraschung.In der Endrunde schlugen sie die Polen Kujawick/Rudol mit 2:1 und zogen ins Achtelfinale ein. Dort lieferten sie den Dritten der Weltrangliste, den Niederländern Brouwer/Meeuwsen einen Kampf auf Augenhöhe und verloren knapp mit 19:21/15/21. Das bedeutete Platz 9 und 400 Weltranglistenpunkte.         

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
I'd Do Anything for Love (But I Won't Do That) von Meat Loaf & Lorraine Crosby

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv