UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Germania Hagen sucht Alternativen nach Zerstörung des Platzes

Nach der mutwilligen Beschädigung des Sportplatzes von Germania Hagen in Bad Pyrmont hofft der Verein, den Spielbetrieb trotzdem planmäßig absolvieren zu können. In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen waren bislang Unbekannte vermutlich mit einem Pkw über den Rasenplatz gefahren und hatten dabei erheblichen Schaden angerichtet. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch den beschädigten Platz ist der Spielbetrieb von Germania Hagen in Gefahr. Derzeit prüfe der Verein mehrere Alternativen, denn am Wochenende stehen zwei Heimspiele an, so der 2. Vereinsvorsitzende Nils Lippert.

Sport: Beacher werden fünfter bei internationalem Turnier

Hamelner Beachvolleyballer werden fünfter beim Turnier in China. Beim 4-Sterne Turnier im chinesischen Yangzhou hat das Rattenfänger-Beach-Team Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms das Halbfinale knapp verpasst. In einem packendem Spiel Unterlagen die Hamelner im Viertelfinale dem kanadischen Duo Pedlow/Schachter äußerst knapp. Bergmann/Harms gewannen noch den ersten Satz deutlich mit 21:13. In den letzten beiden Sätzen mussten sich sie sich allerdings knapp geschlagen geben. Damit belegen sie einen 5.Platz und kommen mit wichtigen Punkten für die Olympia Qualifikation nach Hause.

Beachvolleyball: Bergmann/Harms im Achtelfinale

Riesenüberraschung beim 4-Sterne World Turnier in Yangzhou/China: Das Rattenfänger-Beach-Team Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms hat das zweite Spiel der Gruppenphase gegen die favorisierten Russen Liamin/Velichko mit 2:0 gewonnen und zieht damit ins Achtelfinale am Samstag ein.

Beachvolleyball: Niederlage im Achtelfinale

Beim 3-Sterne-World-Turnier in Qinzhou in China hat das Rattenfänger Beachteam Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms das Viertelfinale verpasst. Heute Morgen im Achtelfinale unterlag das Team aus Hameln dem australischen Duo Duran/Schumann mit 0:2. Bergmann/Harms beenden das Turnier damit als Neunte.

Sport: VfL Hameln trifft auf Braunschweig II

Handball-Oberliga: Die Männer des VfL Hameln spielen heute abend (Freitag) um 20:15 Uhr in der Sporthalle Afferde gegen Braunschweig II. Mit dem zweiten Heimsieg will das Team von Trainer Sven Hylmar in der Tabelle weiter nach oben.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Centerfold von The J. Geils Band

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv