UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Sport: 28. Hamelner Triathlon am Sonntag

500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen  - beim 28. Hamelner Triathlon gehen am Sonntag wieder mehrere hundert Teilnehmer an den Start. Der Wettbewerb beginnt für die erste von insgesamt zwölf Startgruppen um kurz vor neun im Hamelner Südbad. Die Wettkampfstrecke Ohsener Landstraße / Hellwegskamp zum Tünderschen Bahnhof ist von 08.00 bis 13.30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Betroffen ist auch die Kreisstraße vom Tünderschen Bahnhof zur Hagenohsener Straße.

Sport: Olympiaduo stoppt Bergmann/Harms - Hamelns Beach-Boys scheitern im Finale

Erst im Finale musste sich das #RoteRudel-Duo Philipp-Arne Bergmann/Yannick Harms auf dem Münsteraner Sand geschlagen geben. Den Siegeszug der Niederländer Brouwer/Meeuwsen konnten die TCer nicht stoppen. Mit 21:17; 21:13 entschieden die Olympia-Dritten von Rio und aktuell Vierten der Weltrangliste das Finale beim Smart-Beach-Cup in Münster für sich.

Sport: JSG Emmerthaler Kickers gegründet

Die sieben Emmerthaler Fußball-Vereine haben ihre Jugendarbeit gebündelt und eine Jugendspielgemeinschaft gegründet. Ein halbes Jahr lang haben die Vereinsvertreter beraten und geplant. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wurde jetzt die „JSG Emmerthaler Kickers“ gegründet. Mit dabei sind: Die TSG Emmerthal, der TSV Grohnde, SV Hajen, FC Latferde, SC Börry, TSV Lüntorf und die SF Amelgatzen. In den Punktspielbetrieb soll die JSG Emmerthaler Kickers in der kommenden Saison starten. Dann sollen alle Altersklassen von den G- bis A-Junioren mindestens einfach besetzt sein.

Sport: Ergebnisse vom Wochenende Handball und Fußball

Handball:

Erfolgreiches Wochenende für die Top-Teams im Handball:

In der Oberliga der Frauen gewann Rohrsen in Hannover mit 31:26 und dürfte damit mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

Die Erfolgsserie der Männer des VfL Hameln konnte auch in Helmstedt nicht gestoppt werden. Das Team von Trainer Henning Sohl gewann die Oberliga-Partie gegen Helmstedt-Büddenstedt mit 25:18.

Drittligist Springe ist auch weiter auf Siegeskurs: In Burgwedel gewann der Tabellenvierte knapp mit 29:28.

Fußball:

Drei Begegnungen in der Bezirksliga, kein Sieg: Im Derby trennten sich Halvestorf und Aerzen 1:1.

Lachem verlor stark ersatzgeschwächt bei Ambergau-Volkersheim mit 0:3 und Bisperode unterlag beim Tabellenzweiten Harsum knapp mit 0:1.

Das Spitzentrio der Kreisliga büßte überraschend Punkte ein. Preussen Hameln kam gegen Grohnde nicht über ein 1:1 hinaus und auch Afferde musste sich in Latferde mit einem 1:1 begnügen und auch der Tabellendritte Wallensen spielte nur 2:2 gegen Tündern II.

Sport: Ergebnisse von Samstag, 29. April

Handball-Oberliga: Helmstedt-Büddenstedt konnte die Erfolgsserie des VfL Hameln nicht stoppen. Das Team von Trainer Henning Sohl gewann 25:18. Der VfL Hameln hält damit weiterhin den zweiten Tabellenplatz. Um die Vizemeisterschaft abzusichern fehlt den Hamelnern nur noch ein Punkt. Beste Werfer in Helmstedt waren Jannis Pille mit 12 Treffern (davon 5 Siebenmeter) und Johannes Evert mit 5 Feldtoren.

Fußball: In der Landesliga erreichte Pyrmont beim Tabellendritten Ramlingen-Ehlershausen durch Tore von Matwijov und Büchler ein beachtliches 2:2. Bezirksliga-Spitzenreiter Tündern gewann gegen den Tabellenletzten Stadtoldendorf durch eine starke zweite Halbzeit standesgemäß mit 6:0. Die B-Junioren der JSG Tündern/Afferde/Hiligsfeld unterlagen in der Landesliga beim Tabellennachbarn JSG Grasdorf/Wülfel mit 0:2.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Losing Sleep von Tom Gregory

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv