UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Sport: TSG-Mitgliederehrung

Mitglieder der TSG Emmerthal sind für sportliche Leistungen, langjährige Vereinstreue und besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt worden. Mit seinen 1.569 Mitgliedern ist die TSG Emmerthal der drittgrößte Verein im Landkreis Hameln-Pyrmont. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung verlieht Kreissportbundvorsitzende Maria Bergmann dem alten und neuen Vorsitzenden Stephan Kutschera die Goldene Kreissportbund-Ehrennadel. Seit 1986 übernimmt Kutschera ehrenamtliche Verantwortung, er begann einst als Jugendleiter der Sparte Handball. Seit 2012 ist er Vorsitzender der TSG Emmerthal. Für 70 Jahre Mitgliedschaft bei der TSG wurde Werner Feist ausgezeichnet. Den Wilhelm-Brockmann-Gedächtnispreis erhielt Rosemarie Kluge für ihre Verdienste im Senioren-Turnen. Gunter Lohmeyer und Heinz Reinert erhielten eine Sonderehrung für die langjährige Organisation der Sportabzeichen-Abnahme. Als Mannschaften des Jahres wurden die männliche Handball-C-Jugend der JSG Weserbergland (Platz drei in der Oberliga) und die Fußballer der SG Hastenbeck/Emmerthal II (Meister der 3. Kreisklasse) geehrt.

Sport/Hameln: Städtische Rasenplätze weiter gesperrt

Die Rasenplätze der Stadt Hameln stehen voraussichtlich für die Zeit vom 14.03. bis einschließlich 18.03.2019 für angesetzte Pflichtspiele sowie für den Trainingsbetrieb aufgrund der derzeitigen Witterungs- und Bodenverhältnisse nicht zur Verfügung. Das hat die Stadt heute Mittag mitgeteilt.

Hameln: Städtische Rasenplätze gesperrt

Die Rasenplätze der Stadt Hameln stehen voraussichtlich für die Zeit noch bis einschließlich Freitag (15.03.2019) für angesetzte Pflichtspiele sowie für den Trainingsbetrieb aufgrund der derzeitigen Witterungs- und Bodenverhältnisse nicht zur Verfügung. Das hat die Stadt Hameln mitgeteilt.

Sport: Wolten befürwortet Fusion von VfL und TC

Der ehemalige Vorsitzende des VfL Hameln Udo Wolten würde eine Fusion des VfL und des TC Hameln befürworten. Ein Zusammenschluss der beiden mitgliederstärksten Sportvereine in Hameln würde sowohl dazu beitragen, dass auch kleine Sparten längerfristig erhalten werden können, als auch Kräfte für den Verwaltungsaufwand bündeln. Zusätzlich würde man durch den Zusammenschluss beider Vereine mehr Gewicht gegenüber Stadt, Landkreis, Kreissportbund und möglichen Sponsoren erhalten. Es gab schon mehrfach Gespräche über eine Fusion. Derzeit liegen die Gespräche über einen Zusammenschluss aber auf Eis.

Bad Pyrmont: Spielvereinigung ohne gewählten Vorstand

Die Spielvereinigung Bad Pyrmont hat seit gestern keinen gewählten Vorstand mehr.Bei der Jahreshauptversammlung konnte für den scheidenden Vorsitzenden Lars Diedrichs kein Nachfolger gefunden werden. Die jetzige Vereinsführung wird den Verein bis zu einer Sondersitzung kommissarisch weiter leiten. Bis Ende Juni muss ein Nachfolger gefunden werden. Sollte das bis dahin nicht geschehen, sind die Folgen noch nicht absehbar.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Vayamos compañeros von Marquess

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv