Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Sport vom Wochenende

In der Landesliga schlägt Bad Pyrmont Tündern mit 3 zu 2. Bezirksliga: Halvestorf gewinnt gegen Hagen 3 zu 0. Aerzen schlägt Rinteln 2 zu 0. Und die SG Hameln 74 gewinnt auswärts in Bevern mit 3 zu 1. Kreisliga: Im Topspiel trennen sich Wallensen und Lachem 2 zu 2 Unentschieden. Emmerthal gewinnt gegen Tündern zweite Mannschaft mit 2 zu 0. Und Grohnde gewinnt gegen Börry mit 5 zu 2. Tennis: Den 20. TC Westend- Cup gewann Benno Wunderlich vom DT Hameln. Im Finale setzte er sich gegen Tobias Köberle vom TC Bad Pyrmont mit 7 zu 5 und 6 zu 3 durch. Bei den Frauen gewann Nadine Barnert aus Hastenbeck gegen Ute Klapproth vom DT Hameln mit 6 zu 0 und 6 zu 0.

Sportergebnisse

In der Fussballbezirksliga trennten sich der MTV Almstedt und der TSV Bisperode 1 : 1 unentschieden. In der Fussballkreisliga gewann Rot Weiß Hessisch Oldendorf mit 8 : 1 beim VfB Eimbeckhausen.

Fußball-Kreisliga: SSV Königsförde-Trainer Dirk Schumachers zieht positive Bilanz der Vorbereitung

Ziel sei es sich nach dem Aufstieg in die Kreisliga nun dort zu etablieren, so Schumachers im radio aktiv-Interview. Die Motivation und der Zusammenhalt der Spieler sei hierfür besonders wichtig. Der Kader der ersten Mannschaft umfasst rund 20 Spieler. Nach wie vor habe aber jeder Spieler die Möglichkeit den Sprung von der zweiten in die erste Mannschaft zu schaffen, so Schumachers weiter. Der Leistungsstand sei auch in der zweiten Mannschaft hoch.

Ergebnisse aus der Fußball- Kreisliga

Afferde gewann gegen die SG Marienau/Coppenbrügge mit 10 zu 0. Tündern zweite Mannschaft schllug Latferde mit 5 zu 2. Lachem bezwang Grohnde 3 zu 1. Börry unterlag Salzhemmendorf 1 zu 2 und Emmerthal kam kampflos gegen Hastenbeck zu drei Punkten. Die Hastenbecker konnten keine Mannschaften stellen. Somit wird dieses Spiel mit 5 zu 0 für Emmerthal gewertet. 

Ruderer landen auf dem letzten Platz

Fussball: In der ersten Runde des Bezirkspokals gewann Aerzen gegen Bisperode mit 3 zu 1. Tündern schlug Bad Pyrmont mit 2 zu 1. Im Kreispokal kam es unter anderem zu diesen Ergebnissen: Hilligsfeld unterlag Afferde mit 1 zu 4. Salzhemmendorf gewann gegen Hajen mit 6 zu 0. Rot Weiß Hessisch Oldendorf gewann gegen Grohnde mit 3 zu 2. Und Königsförde schlug den FC Preussen Hameln mit 8 zu 7 nach Elfmeterschießen. Rudern: Der RV Weser musste am Wochenende einen weiteren Rückschlag in der Bundesliga wegstecken. Der „Sparkasse- Weserbergland- Achter“ fuhr beim Rennen in Duisburg auf den 16ten und damit auf den letzten Platz. In der Gesamttabelle belegen die Hamelner den 15. Platz. Das nächste Rennen steigt in Kassel am 17. August.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - Weltnachrichten

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv