Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: Acht neue COVID-19-Infektionen

Die 7-Tageinzidenz ist in Hameln Pyrmont nach Angaben des RKI von Dienstag 63,3 auf Mittwoch 57,2 gefallen. Der Landkreis hat acht Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der insgesamt bestätigten Fälle seit Beginn der Pandemie hat sich damit auf 4.977 erhöht. Als genesen gelten 4695 Personen. Akut infiziert sind 183 Menschen, in Quarantäne befinden sich 107 Personen.
Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 75, Bad Pyrmont 34, Hessisch Oldendorf 27, Emmerthal 16, Bad Münder 13, Aerzen 9, Coppenbrügge 8 Fälle und Salzhemmendorf 1 Fall.
Die Hospitalisierung ist auf 3,3 gesunken, die Intensivbettenbelegung hat sich mit 5,4 Prozent nicht verändert.

Top Meldung

Hameln: SAM fordert Unterstützung für SchülerInnen

Der Hamelner Verein SAM fordert angesichts der andauernden Corona-Pandemie mehr pädagogische und finanzielle Unterstützung für die Schulen.

Aus den Erfahrungen der andauernden Pandemie haben 30 Schulleitungen im SAM-Verbund ein Positionspapier zur gegenwärtigen Situation der Schulen verfasst. Im Mittelpunkt stehe der Blick auf die Situation der Kinder und Jugendlichen, sagte der 1. Vorsitzende des Vereins SAM und Leiter des Hamelner Schiller-Gymnasiums, Andreas Jungnitz. Hier stellten sich viele Aufgaben, für die personelle, finanzielle und systemische Maßnahmen erforderlich seien. Deshalb wenden sich die Schulleitungen jetzt an die Entscheidungsträger im Bildungssystem und an die Politik. Der Verein SAM kümmert sich darum, dass Schülerinnen und Schüler die Förderung erhalten, die sie brauchen und finanziert u.a. den Einsatz pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv