UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

 

 

Fussball 26.07.2014

Beim 3.AWESA-Masters für Betriebsmannschaften gewann die Fa. Aerzen vor Fa. Diederichs-Markenvertrieb. Dritter wurde die Fa. Kötter vor dem Physio-Team Hameln.

 

Bei der Halvestorfer Sportwoche unterlag das U13-Team der SSG Halvestorf der U13 Mannschaft des Bundesligisten FC Paderborn mit 1:3.

 

Beim Sparkaassen-Cup in Eimbeckhausen gewann die SG Eimbeckhausen/Nettelrede II das Kreisturnier durch einen Endspielsieg mit 2:1 gegen den TSV Hamelspringe. Dritter wurden die A-Junioren des FC Springe durch ein 5:4 nach Elfmeterschießen gegen den TSV Klein-Berkel.

Programm 27.07.14

16:10 Uhr Leichtathletik/Deutsche Meisterschaften in Ulm

16:18/16:42 Uhr Fussball Testspiel WTW Wallensen - SSV Elze

16:26/17:10/17:30/17:50 Uhr Fussball-Blitzturnier TSV Bisperode

16:34/17:40 Uhr Fussball Sparkassen-Cup in Eimbeckhausen

16:50/17:40 Uhr Fussball Testspiel SSG Halvestorf - FC Latferde

17:20 Uhr Tennis Hastenbecker Schloß-Cup

 

Programm 26.07.14

16:10 Uhr Fussball U13 SSG Halvestorf - SC Paderborn

16:20/17:10 Uhr 3.AWESA Masters für Betriebsmannschaften

16:30 Uhr Bundestrainer Joachim Löw

16:40/17:20/17:50 Uhr Fussball Sparkassen-Cup in Eimbeckhausen

17:30 Uhr Tennis Hastenbecker Schloß-Cup

17:40 Uhr 26. Internationaler Bad Pyrmont Marathon

Bezirksrangliste Tischtennis

Die Bezirksrangliste in der Sporthalle in Tündern war für die Spieler des Regionalligisten Schwalbe Tündern ein voller Erfolg. Ranglistenerster wurde mit der beeindruckenden Bilanz von 9:0 Siegen und 27:1 Sätzen Dwain Schwarzer. Damit qualifizierte er sich direkt für die Landesrangliste.

 Max Kulins wurde Vierter und Jannik Rose belegte den 6.Rang.

Landesmeisterschaften

Bei den Landesmeisterschaften der U16/U20 Leichtathleten in Wilhelmshaven konnte Lennart Granzow von der LG Weserbergland den 80-Meter Hürden-Sprint gewinnen und im Weitsprung und Hochsprung jeweils den zweiten Platz belegen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Be the One von Dua Lipa

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv