Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der
Chefarzt der Hamelner Frauenklinik Dr. Thomas Noesselt wirbt für
mehr Spenden von Nabelschnurblut nach Geburten.Es
sei wichtig, dass sich die Eltern bereits während der
Schwangerschaft für die Spende entscheiden, und dass diese
Entscheidung gut vorbereitet sei, sagte Noesselt im radio aktiv
Interview.Nabelschnurblut
bietet eine Altenative zu Blutstammzellen aus dem Knochenmark, die
bei der Behandlung von Leukämie oder verschiedenen
Stoffwechselerkrankungen eingesetzt werden können. Im Hamelner
Krankenhaus kann seit März diesen Jahres Nabelschnurblut gespendet
werden.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!