Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Nach dem Selbstmord eines Armeniers in Abschiebehaft, spricht der Superintendent des evangelischen Kirchkreises Hameln-Pyrmont von einem Alarmsignal. Philip Meier sagte, die Politik müsse noch einmal genau prüfen, welche Maßnahmen angemessen und verhältnismäßig seien.Superintendent Philip Meier, ist auch Mitglied der Niedersächsischen Härtefallkommission, die Fälle von drohender Abschiebung bewertet.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!