Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Dann wird in der Osterstraße mit den ersten Sanierungsmaßnahmen begonnen. Ab Mitte Oktober wird es dann auch in der Bäckerstraße die ersten Arbeiten gebe. Derzeit wird mit den ersten Vorbereitungen in der Baustraße und in der Heiliggeistraße begonnen. Ab dem 14. September wird es dann in der Osterstraße losgehen, wo das Pflaster in Höhe des Eugen-Reintjes-Haus aufgerissen wird. Ab Ende Oktober werden hier die ersten Pflastersteine verlegt, bevor es Mitte November in die Winterpause geht. Im April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Vor allem der Winter könnte den Planern noch einen Strich durch diese Rechnung machen, wie Fachbereichsleiter Ralf Wilde betonte. Die Vorbereitungen für die Sanierungsarbeiten in der Bäckerstraße beginnen parallel zur Osterstraße ab Ende September. Insgesamt belaufen sich die Kosten für den zweiten Bauabschnitt auf 2,7 Millionen Euro.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!