Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Vorschläge zur Umgestaltung der Welseder Straße in Hessisch Oldendorf sind auf positive Resonanz gestoßen. In den vergangenen Jahren haben sich dort mehrere große Einkaufsmärkte angesiedelt. Dadurch ist das Verkehrsaufkommen erheblich gestiegen. Deshalb hat sich die Verwaltung jetzt Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung vorstellen lassen. Als kleine schnelle Lösung könnte ein Radweg an der Straße markiert werden. Darüber hinaus stellte Diplom Ingenieur Dankmar Alrutz umfangreichere Konzepte vor. Der Zebrastreifen, der die Einkaufszenren verbindet, würde verlegt und eine zusätzliche Insel entschleunige den Verkehr und gibt den Fußgängern mehr Sicherheit. Die Komplettlösung, die 700.000€ kosten würde, sieht einen Minikreisel vor, dort wo Lange Straße, Münchhausenring und Mühlenbachstraße zusammen treffen. Super fanden viele Zuhörer diese  Lösung   und auch die Verlegung der Bushaltestellung in Richtung Lange Straße mit einer Querung bei der DRK Tagespflege bekam Zuspruch. Am liebsten solle gleich  angefangen werden,




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!