Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Trotz
Umstrukturierung kommt die Jugendwerkstatt Hameln offenbar nicht aus
den roten Zahlen. Nach
radio aktiv Informationen ist das Minus in 2012 ähnlich hoch wie im
vergangen Jahr. Da waren es rund 600.000 Euro. Damals hatte die
Kirche als Träger das Defizit ausgeglichen. Die Jugendwerkstatt
besteht seit Anfang des Jahres (1.1.2012) aus den beiden
gemeinnützigen Gesellschaften Service- und Bildungs GmbH. Superintendent
Philipp Meyer sagte, das neue Konzept habe die Erwartungen bislang
nicht erfüllt. Im Bildungsbereich seien Zuschüsse weggebrochen und
im Servicebereich reichten die Einnahmen nicht aus.Am
Mittwoch wird sich der Kirchenkreistag mit der Zukunft der
Jugendwerkstatt befassen. Er persönlich halte die Arbeit dieser
Einrichtung weiterhin für notwendig, sagte Meyer. Eine endgültige
Entscheidung müssten aber die Abgeordneten im Kirchenkreistag
treffen




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!