Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die
Landesarmutskonferenz LAK Niedersachsen hat erneut gefordert, die
wachsende Spaltung zwischen arm und reich in der Gesellschaft zu
bekämpfen. Ein
Sprecher der LAK Niedersachsen unterstrich, dass weit mehr als eine
Million Menschen nicht von ihrer Arbeit leben könnten und auf
ergänzendes Arbeitslosengeld II angewiesen seien. Die Tafeln müssten
rund 1,5 Mio. Besucher pro Woche mit Grundnahrungsmitteln versorgen. Die
soziale Gerechtigkeit in Deutschland sei aus dem Ruder gelaufen.
Deshalb unterstütze die LAK Niedersachsen das Bündnis „Umfairteilen
– Reichtum besteuern (http://umfairteilen.de
)“. Für
den 13. April werde zu einem bundesweiten Aktionstag des Bündnisses
nach Hannover mit bunten Aktionen, Informationen und einer
Demonstration ab 11 Uhr ab Kröpcke eingeladen.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!