Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die hohen Corona-Fallzahlen sorgen auch im Landkreis Holzminden wieder für eine hohe personelle Belastung. Aus diesem Grund schafft es das Gesundheitsamt zurzeit nicht, alle Personen, die positiv getestet wurden, noch am selben Tag zu kontaktieren. Deshalb werden die infizierten Personen gebeten, sich eigenständig nach Hause zu begeben, dort zu bleiben, Kontakte zu vermeiden und zu warten, bis die Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt erfolgt. Ein Blick auf die Homepage des Landkreises kann dabei helfen, die meisten Fragen bereits im Vorfeld zu klären. Unter „Aktuelles zum Coronavirus“ und einem Klick auf das Bild „Verdacht auf Corona-Infektion“ wird beschrieben, was zu beachten ist, wenn man infiziert ist oder positiv getestet wurde. Weiterhin ist erklärt, was bei einem Kontakt zu einer infizierten Person zu tun ist. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Online-Formular auszufüllen, um die Freitestung aus der Quarantäne direkt an das Gesundheitsamt zu übermitteln.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!