Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die Klimaschutzagentur Weserbergland macht auf ihr Beratungsangebot für heimische Unternehmen zur Energieeinsparung und zum Umstieg auf erneuerbare Energien aufmerksam. Seitdem Öl, Gas, Benzin und Strom in einem Rekordtempo teurer werden, informierten sich immer mehr Unternehmen über alternative Möglichkeiten, sagte Rhea Schöning von der Klimaschutzagentur Weserbergland. Um Unternehmen systematisch hinsichtlich der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit zu betrachten und anschließend Maßnahmen zu priorisieren, führt die Klimaschutzagentur Weserbergland ein gefördertes Energieaudit durch.

Diese Effizienzanalyse können sich Unternehmen finanziell fördern lassen. Auf Basis des Energieaudits wird berechnet, welche Veränderungen wirtschaftlich sinnvoll sind. Für Unternehmen, bei denen sich herausstellt, dass sie sich in den kommenden Jahren nahezu vollständig durch erneuerbare Energien versorgen können, rät die Klimaschutzagentur zur Mitgliedschaft im Bündnis Klimaneutrales Weserbergland 2030. Die Bündnismitglieder profitieren bis zum Erreichen der Klimaneutralität von der dauerhaften Begleitung durch die Klimaschutzagentur.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!