Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Bei einer Durchsuchung eines landwirtschaftlichen Anwesens in Niedernwöhren hat die Polizei knapp 1000 Cannabispflanzen entdeckt. Der Durchsuchung ging ein Zeugenhinweis voraus. Ein Mann war durch Zufall auf die professionelle Plantage gestoßen und hatte sich an die Polizei Stadthagen gewandt. Bei der Durchsuchung wurden in mehreren Räumen knapp 1000 Cannabispflanzen sowie das dazu erforderliche technische Equipment und eine professionelle Belüftungs- und Bewässerungsanlage gefunden. Ein 22-jähriger Mann versuchte vom Tatort zu flüchten, konnte aber von den Polizeibeamten festgenommen werden. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen ergab sich noch gegen drei weitere Personen im Alter von 26 – 52 Jahren ein Tatverdacht. Gegen die vier Männer wird derzeit wegen illegaler Herstellung von Cannabis in nicht geringer Menge ermittelt.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!