Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der Deutsche Wetterdienst hat auch für das Weserbergland für heute eine amtliche Warnung herausgegeben – vor starker Wärmebelastung. Erwartet werden Temperatur-Höchstwerte um 36 Grad. Zuviel Anstrengung sollte heute deshalb heute vermieden werden. Oberstes Gebot, damit der Weg an den heißen Sommertagen nicht in die Notaufnahme führt, ist es viel zu Trinken – mindestens zwei Liter am Tag, rät auch Dr. Ben Schwerdtfeger vom Sana Klinikum in Hameln. Insbesondere ältere oder geschwächte Menschen, Schwangere und Kinder sollten sich vor den hohen Temperaturen entsprechend Schützen. Folgen von Wassermangel können Kreislaufschwäche bis hin zum Kreislaufzusammenbruch, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Bauchschmerzen sein. Aber auch Menschen, die mit Herz- oder Nierenproblemen vorbelastet sind oder einen zu hohen Blutdruck haben sollten besonders auf sich achten.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!