Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der Bau der neuen Kita in der Nordstadt wird deutlich teurer als geplant. Wurde vor gut einem Jahr noch mit knapp 7,3 Millionen Euro für die Sechs-Gruppen-Kita auf dem Gelände der ehemaligen Linsingen-Kaserne gerechnet, hat die Ausschreibung nun ergeben, dass der Bau rund 40 Prozent mehr kosten wird, sagt der Erste Stadtrat Hermann Aden. Er rechnet mit rund 10 Millionen Euro. Trotz der immensen Kostensteigerungen durch Corona, Auswirkungen des Ukraine-Krieges, Inflation, Lieferengpässen und Preissteigerungen bei Energie, Rohstoffen, Baustoffen und Technikkomponenten habe die Stadt keine Wahl. Die Kita werde dringend benötigt, so Aden.

Anders als beim Bau des Schulzentrums Nord soll ein Generalunternehmer den Großteil des Baus übernehmen. Morgen Abend soll der Rat die zusätzlich erforderlichen drei Millionen Euro bereitstellen und die Vergabe des Neubaus an einen Generalunternehmer beschließen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Rattenfängerhalle.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!