Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Ab dem 29. Mai bietet die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Hameln jeden Mittwochvormittag regelmäßige Telefonsprechstunden an.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist und bleibt eine zentrale Herausforderung für Erwerbstätige, besonders für Frauen. Für Fragen rund um dieses Thema steht Simone Förster als Beauftragte der Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in einer telefonischen Sprechstunde jeweils mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung (unter 05151 – 909 146) zur Verfügung.
Neben individuellen Beratungsgesprächen stehen bei ihrer Arbeit vor allem Netzwerkarbeit und Veranstaltungen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg im Fokus. Durch die Zusammenarbeit und Kooperation mit regionalen Netzwerkpartnern sollen hierzu vorhandene Angebote ausgebaut werden, um beispielsweise Frauen zu erreichen, die nach längeren Jahren der Familienzeit wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen wollen. Die Angebote richten sich auch an Männer, die vor den genannten Herausforderungen stehen.
Neben der Telefonsprechstunde ist Kontaktaufnahme jederzeit unter Hameln.BCA@arbeitsagentur.de möglich. Weitere Informationen zur BCA und zum Wiedereinstieg in den Beruf finden sich unter www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hameln/hamelnchancengleichheit-hameln




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!