Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die erste englischsprachige Theater-AG Hamelns präsentiert ihre Inszenierung des Klassikers „Animal Farm“ von George Orwell.
Nach ihrer ersten öffentlichen Aufführung von „The Wizard of Oz“ folgt nun ihre Interpretation des Klassikers „Farm der Tiere“, ein Stück über Machtmissbrauch und Rebellion. Die Schauspielerinnen und Schauspieler im Alter von 14 bis 17 Jahren haben ein eigenes, kraftvolles Theaterstück entwickelt, heißt es in der Ankündigung.
Die englischsprachige Theater-AG des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln setzt sich setzt sich mit englischer Literatur auseinander und entwickelt eigene Interpretationen. In ihren Inszenierungen spielen sie selbstkomponierte Live-Musik.
Zum Inhalt: Die Tiere der Farm haben genug von Ausbeutung und Unterdrückung und rebellieren für eine neue Welt, in der alle gleich und frei sein sollen. Doch schnell merken sie: Gleichheit und Freiheit sind schwer zu erreichen. George Orwells berühmte Allegorie bleibt ein eindringlicher Weckruf vor den Gefahren von Macht und Totalitarismus.
„Animal Farm“ von der Theater-AG des Viktoria-Luise-Gymnasiums wird am Dienstag, dem 18. Juni um 19 Uhr, in der Sumpfblume (Am Stockhof 2a in Hameln) gezeigt. Der Eintritt ist frei.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!