UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Umstellung im Kabelnetz

Umstellung im Kabelnetz

So empfangen Sie radio aktiv über Kabel ab dem 14. Februar!  

Wir suchen dich...

Wir suchen dich...

  ...für ein Praktikum in der radio aktiv-Technik!

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Neue Mitglieder im HSW Präsidium

Die Hochschule Weserbergland (HSW) begrüßt zwei neue Mitglieder in ihrem Präsidium. Karsten Lillje und Prof. Meik Friedrich wurden durch den Senat der heimischen Hochschule für 6 Jahre als neue Vizepräsidenten gewählt. Gemeinsam mit dem Präsidenten der HSW, Prof. Dr. Hans Ludwig Meyer, bilden sie damit das neue Führungsteam der HSW. Karsten Lillje ist seit dem Jahr 1997 Dozent an der HSW und bringt jahrelange Erfahrung in der Leitung einer privaten Bildungseinrichtung mit. Er wird sich zukünftig den Themen Verwaltung und Finanzen widmen. Professor Dr. Meik Friedrich ist seit dem Jahr 2011 als Professor für Finanzwirtschaft und Risikomanagement an der HSW tätig. Sein Themenfeld wird zukünftig die Bereiche Studium, Lehre und Weiterbildung umfassen.

Bodenwerder: Einbruchserie in Hehlen aufgeklärt - Geschädigte gesucht

Aus dem Polizeibericht: Seit Herbst letzten Jahres beschäftigt die Ermittlungsbeamten der Polizeistation Bodenwerder eine Einbruchserie im Bereich der Ortschaft Hehlen. Insgesamt sind dort 25 Straftaten angezeigt worden. Immer wieder waren Unbekannte in öffentliche Gebäude, Sportheime, Kleingärten und zuletzt in eine Gaststätte eingebrochen. Entwendet wurden hauptsächlich Bargeld, Getränke und elektronische Geräte. Der Hauptsachbearbeiter beziffert den Gesamtschaden auf ca. 20.000 EUR. In der Nacht zum vergangenen Freitag wurde eine verdächtige Person - es handelt sich um einen Jugendlichen aus Hehlen - von Beamten der Polizeistation Bodenwerder in der Ortschaft Hehlen kontrolliert. Aufgrund der hier gemachten Feststellungen konnte bereits ein Tatverdacht gegen diesen Jugendlichen begründet werden. Bei den anschließenden Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen weiteren Jugendlichen - ebenfalls aus Hehlen -, der offensichtlich an den Taten beteiligt gewesen ist. Beide zeigten sich in den ersten Vernehmungen teilweise geständig und räumten eine Tatbeteiligung an den Einbrüchen in Hehlen seit Oktober 2017 ein. Bei den sich anschließenden Durchsuchungen wurden in den Wohnungen der beiden Beschuldigten große Mengen Diebesgut aufgefunden und beschlagnahmt. Die Polizei Bodenwerder bittet in diesem Zusammenhang weitere Geschädigte, die einen möglichen Einbruch bislang nicht angezeigt haben, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05533/975950 in Verbindung zu setzen.

 

 

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Summer Is a Curse von The FAIM

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv