Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Wirtschaft im Weserbergland

Wirtschaft im Weserbergland

    Der neue Podcast über Unternehmen aus dem Weserbergland

Der LOKALHIT

Der LOKALHIT

  Musiker:innen aus der Region aufgepasst!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Die Stadt bereitet sich auf weitere Flüchtlinge aus der Ukraine vor

Der Hamelner Rat hat weitere Mittel für die Einrichtung der Flüchtlings-Sammelunterkunft am Multimarkt bewilligt. Das ehemalige Schulungsgebäude der Akademie Überlingen in der Werkstraße 7 soll zu einer Sammelunterkunft für Flüchtlinge mit 90 Plätzen ausgebaut werden. Dafür müssen noch Brandschutzmaßnahmen in Höhe von 300.000 Euro umgesetzt werden. Diese Summe hat der Rat jetzt mit breiter Mehrheit bewilligt. Angesichts der Entwicklungen in der Ukraine sei es aus seiner Sicht der einzig richtige Schritt, so der SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher der rot-grünen Mehrheitsgruppe, Wilfried Binder. Einzig die Fraktion Frischer Wind/Unabhängige hatte gegen die Investitionen in die Brandschutzmaßnahmen gestimmt.

Hameln: Politik soll Geld für Flüchtlingsunterkunft bewilligen

Der Rat der Stadt soll nach dem Willen der Verwaltung 300.000 Euro für die Flüchtlingsunterkunft in der Werkstraße am Multimarkt beschließen. Teile des Gebäudes wurden bisher als Lager genutzt, so der Erste Stadtrat Hermann Aden. Angesichts des Krieges in der Ukraine wurde dieser Gebäudeteil für die Flüchtlingsunterbringung vorbereitet, auch wenn er bisher kaum gebraucht wurde. Zum Winter werde mit mehr Kriegsflüchtlingen gerechnet, dafür müsse noch einiges vorbereitet werden. Zum Beispiel müssten vor einer Inbetriebnahme noch umfängliche Brandschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Sollte der Bedarf an der Unterbringung von Flüchtlingen in der Werkstraße geringer sein als erwartet, könnten dort auch andere Hilfsbedürftige untergebracht werden, sagt Aden. Die öffentliche Sitzung des Hamelner Rates beginnt heute 3.8. (um 18 Uhr) in der Rattenfängerhalle.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
WHT?! - Verliebt in den Bass

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv