Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Aerzen / Groß Berkel / Hemeringen-Lachem: Pfarrbüros sind weiter erreichbar

Die Pfarrbüros der drei evangelischen Kirchengemeinden Aerzen, Groß Berkel und Hemeringen-Lachem sind trotz der steigenden Inzidenzzahlen der Pandemie weiter erreichbar. Die Kirchenvorstände und Verantwortlichen in den Kirchengemeinden bitten allerdings darum, dass Termine vorher telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Manche Anfrage lasse sich auch schon auf diesem Wege im Vorfeld klären. In den Pfarrbüros gilt für alle Besucherinnen und Besucher die 3-G-Regel wie überall im öffentlichen Raum: geimpft, genesen oder getestet. Alle Besucherinnen und Besucher sind gebeten, die entsprechenden Nachweise mitzubringen. Über die Pfarrbüros kann auch Kontakt zu den Seelsorgerinnen und Seelsorgern aufgenommen werden, wenn Gemeindeglieder ein persönliches Gespräch wünschen.

Aerzen: Kindertheater und Adventskonzert abgesagt!

Am Sonntag, dem 5. Dezember, fallen sowohl das Gastspiel des Wittener Kinder- und Jugendtheaters in der Domänenburg als auch das Adventskonzert des Musikzuges Halvestorf in der Marienkirche Aerzen „coronabedingt“ aus. Das teilte der Flecken Aerzen am Donnerstag mit. 

Aerzen: Gottesdienste zukünftig unter 3 G-Regel: genesen, geimpft oder getestet

In Aerzen gilt bei den Gottesdiensten der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in der Marienkirche ab Sonntag die 3-G-Regel. Das hat der Kirchenvorstand nach langer Diskussion beschlossen. Mit zwei Teststellen in Aerzen, die beide auch samstags geöffnet haben, hätten alle, die noch nicht geimpft sind, die Möglichkeit sich rechtzeitig testen zu lassen, heißt es. Wer am Gottesdienst teilnehmen will, wird gebeten, den entsprechenden Nachweis und den Personalausweis mit in den Gottesdienst zu bringen. Die Gottesdienste werden mit den nötigen Abständen in der Kirche und mit Masken gefeiert, auf das gemeinsame Singen soll in den kommenden Wochen verzichtet werden. Weiterhin werden alle Teilnehmenden über Luca-App, Corona-App oder handschriftlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes erfasst.

Aerzen: Adventskonzert fällt aus !

Coronabedingt fällt das für Sonntag, 5. Dezember 2021 vorgesehene Adventskonzert mit dem „Musikzug Halvestorf“ in der Marienkirche Aerzen aus. Die Veranstaltung war als Bestandteil der Reihe „Kultur in der Domänenburg – Kultur auf Tour“ angekündigt.

Aerzen: Verzögerungen bei Hallenbad-Sanierung

In Aerzen zieht sich die Sanierung des Hallenbades länger hin als geplant. Das Bad kann voraussichtlich erst Ende Januar/Anfang Februar wieder geöffnet werden. Als Grund für die Verzögerungen nennt Bürgermeister Andreas Wittrock Lieferprobleme beim Material – aktuell bei den Türen. Bereits jetzt zeichne sich zudem ab, das die Sanierung teurer wird als geplant - unter anderem wegen Preissteigerungen durch die Corona-Pandemie. Der Kostenrahmen von rund einer Million Euro, davon rund 900.000 Euro aus Fördermitteln des Bundes, könne nicht eingehalten werden, so Wittrock. Er gehe nach derzeitiger, vorsichtiger Schätzung von etwa 1,3 Millionen Euro aus.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Shakin' Stevens - Merry Christmas Everyone

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv