UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Steuererhöhungen für 2018 geplant

In Aerzen wird es im kommenden Jahr weitere Steuererhöhungen geben.Der Finanzausschuss hat sich dafür ausgesprochen, Grund- und Gewerbesteuer anzuheben. Der Hintergrund: Im Haushalt 2017 wird mit einem strukturellen Defizit von etwa 2,5 Mio. Euro geplant. Finanzausschussvorsitzender Frank Pook (von der Mehrheitsgruppe SPD, Grüne und Linke) sagte, zwar werde nach neueren Berechnungen das Defizit „nur“ 1,5 Mio. Euro betragen, aber auch in den Folgejahren müsse mit einem Minus von etwa 1 Mio. Euro gerechnet werden. Daher sei es unumgänglich, höhere Einnahmen zu generieren.

Aerzen/Coppenbrügge/Salzhemmendorf: Generalversammlung der Volksbank im Wesertal

Die Volksbank im Wesertal will ihren Mitgliedern für 2016 wieder eine Dividende von 6 % zahlen. Eine Dividende in dieser Höhe werde aber in den nächsten Jahren kaum mehr zu erzielen sein, sagte Vorstand Norbert Gellert auf der Generalversammlung. Ein Grund dafür sei die lang anhaltende Niedrigzinsphase. Die Dividende wurde einstimmig beschlossen. 222 Mitglieder sind zu der Generalversammlung gekommen. Die Volksbank im Wesertal umfasst im Wesentlichen das Gebiet Aerzen, Coppenbrügge und Salzhemmendorf.

Aerzen: Schnelles Internet für weitere 3.600 Haushalte

Die Telekom hat ihr Netz aufgerüstet. Der Kernort Aerzen, Groß Berkel, Reher, Reinerbeck und Königsförde haben jetzt einen besseren Zugang zum schnellen Internet. Die Arbeiten dort sind jetzt offiziell abgeschlossen worden. Trotzdem bleiben noch weitere sogenannte „weiße Flecken“, die nur schlecht oder gar nicht versorgt mit schnellem Internet versorgt sind, wie zum Beispiel Gellersen oder Dehmke. Aber auch die Bewohner dieser Ortsteile können hoffen, denn der Landkreis plane ja ebenfalls einen Ausbau für besseren Internetzugang, so Bürgermeister Bernhard Wagner.

Aerzen: Rennradfahrer schwer verletzt

Ein Rennradfahrer wurde am Samstag, 13.05.2017, durch einen Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 53-jährige Rennradfahrer aus Blomberg (Kreis Lippe) war gegen 15.30 Uhr auf dem Reherweg in Richtung Osterstraße unterwegs. An der Kreuzung Reherweg / Osterstraße /Bahnhofstraße / Hohler Weg kam es zur Kollision mit einem Pkw Seat, dessen 41-jähriger Fahrer aus Emmerthal an der Kreuzung von der Osterstraße nach links in die Straße „Hohler Weg“ abbiegen wollte. Der Blomberger wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Hamelner Klinik gefahren.

Reher: Feuerwehreinsatz nach Unwetter

Auch am Sonntagabend musste die Feuerwehr nach starkem Regenfall zu einem Einsatz ausrücken. Nachdem am Samstag Straßen in Börry verschlammt waren und gereinigt werden mussten, hat es gestern Abend Reher getroffen. Auch die Bundesstraße in der Ortsdurchfahrt musste vorübergehend gesperrt werden.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Shape of You von Ed Sheeran

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv