Aerzen: Unfallflucht - parkenden Pkw beschädigt

Veröffentlicht am Donnerstag, 31. August 2017 14:47

Während eine 67-Jährige ehrenamtlich bei der Aerzener Tafel arbeitete, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Rangieren im "Goldschlag" ihren Pkw. Der Toyota stand am Mi., 30.8.17, von 10-13:30 Uhr, im "Wall" auf der Rückseite der Tafel. Durch eine Kollegin wurde die 67-Jährige dann auf eine Beschädigung an der vorderen, linken Fahrzeugecke aufmerksam gemacht. Nach den Ermittlungen der Polizei Aerzen stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im o.g. Zeitraum beim Rangieren gegen den Toyota der 67-Jährigen und entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Unfallwagen der Geschädigten konnten orange Lackpartikel gesichert werden. Ob diese Partikel Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, wird untersucht. Eventuell wurde der Unfall durch einen Zeugen beobachtet - Hinweise bitte an die Polizei Aerzen, Tel. 05154/8364.