Aerzen: Sachbeschädigung an Pkw am helllichten Tag – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. September 2017 14:25

Ein noch unbekannter Täter beschädigte am Dienstag zwischen 14 und 15 Uhr zwei Autos in Aerzen. Im Reherweg nahe der Markant-Tankstelle schlug der Täter die Heckscheibe eines silbernen Opel ein und trat einen Außenspiegel ab. Der Opel war am Morgen vom 35-jährigen Nutzer dort abgestellt worden. Die Tatzeit konnte durch eine zweite Tat eingegrenzt werden: In der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz im Bereich der Hirsch-Apotheke hatte ein 62-Jähriger zwischen 14 und 14.20 Uhr seinen VW-Bulli abgestellt. Als er zurückkam, stellte er fest, dass während seiner Abwesenheit die Scheibe einer Seitentür eingeschlagen wurde. Die Polizei Aerzen (Tel. 05154/8364) hofft nun auf Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, der zwei Fahrzeuge beschädigte.